StartseiteSuchenAnmeldenLogin



 

Teilen
 

 Die Tische

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 00:25

Die Tische  Xgwpfeeb

Auf Ky's Frage entgegnete ich leise:" Also... Meine Mutter ist früh gestorben und mein Vater... hat keine Zeit für mich." Ich hatte das noch nie zuvor jemandem gesagt. Ich fühlte mich freier, doch ich wartete auf seine Reaktion.
Als wir im Restaurant ankamen und am Löffeln der Tomatensuppe waren fragte Kate Ky, ob er eine Freundin habe.
Irgendwie musste ich lächeln, wie lieb sie dabei sprach und ich dachte mir, Kate hat doch schon einen Freund, oder etwa nicht?
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 00:33

Ich unterhielt mich auf dem Weg zum Abendessen gut mit Luzy. Als wir dann am Tisch sassen, fragte Kate plötzlich ob ich eine Freundin habe. Ich war ziemlich perplex und in mir drin tat sich das riesige Loch auf, dass da drin war seit meine Mum gestorben war und... ich verdrängte die Gedanken daran. Wollte sie etwas von mir? Ich starrte auf den Tisch vor mir und nahm einen Löffel Suppe und beobachtete die Andern. Luzy schien auch ziemlich überrascht über Kates frage zu sein.na toll, dachte ich, jetzt bin ich noch nicht mal einen tag hier und jemand fragt mich ob ich eine Freundin habe. Das konnte ja toll werden... Ich überlegte. Sie hätte diese Frage wahrscheinlich ned gestellt wenn sie wüsste dass ich eine Tankstelle überfallen hatte... Darum meinte ich einfach nur: Nein


Die Tische  Wqn4nfa7


Zuletzt von Ky Marshall am So Feb 19 2012, 01:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 00:53

Ich war froh darüber das Ky nein gesagt hatte aber über Luzys Reaktion wusste ich absolut nicht warum sie so geschaut hatte, ich dachte und hoffte nur hoffentlich haben die beiden nichts gemerkt sonst geht mein Plan nämlich nach hinten los! Ich widmete mich wieder meiner leckeren Suppe, als ich fertig war wartete ich noch bis die anderen es auch waren und nahm dann ihre Schüsseln mit und holte die haupt speisen , es gab Nudel-Auflauf , damit sich Luzy und Ky unterhalten konnten. Sie schienen ja einiges zu besprechen zu haben ich wüsste nur zu gerne was.Ich schaute die zwei zwischen durch immer mal wieder an wehrend die Frau mir das Essen fein Säuberlich auf die Porzellan Teller packte.

Die Teller :
Die Tische  7shbic3n
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 01:03

"... und wieso bist du auf diesem Internat?" Ich war ehrlich neugierig und hoffte, dass Ky mir meine Frage(n) beantwortete...
".. also du musst die Frage nicht beantworten, nur wenn du willst." Dann sah ich ihn mit meinem Bambi-Blick(^^) an, den ich manchmal einfach nicht unter Kontrolle hatte. "Wie findest du's hier? Vermisst du deine alten Freunde (Gang)?"
"...Wie meintest du das vorhin mit Kate's Frage?" Dabei schmiegte sich eine zarte Röte um ihre Wangen.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 01:09

Ich musste mich dazu durchringen ned aufzustehen und zu verschwinden. Aber ich wollte Luzy ihre Fragen beantworten. Also begann ich: is ne lange Geschichte, wieso ich da bin... Meine Mum is au früh gestorben und mein Dad hat zu saufen begonnen. Dann bin ich abgehauen und hab halt manchmal was mitgehen lassen in der einen Tankstelle. Dann haben sie mich erwischt und ins Weisenhaus gesteckt. SUe und Peter haben mich adoptiert und hierhin gebracht... Es entsprach zwar nicht alles der Wahrheit, aber dass mein Dad mich geschlagen und rausgeworfen hatte, musste niemand wissen... Ich kann dir noch ned sagen wies mir hier gefällt, bin noned so lange hier, aber ich finde alles etwas zu protzig... Und ja, ich vermisse meine Freunde. Vor allem Kayla... Die letzte Frage von Luzy lies ich unbeantwortet.


Die Tische  Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 01:21

Ich bekam das Essen von einer etwas älteren Frau und lächelte sie zu Dank einmal an und legte ihr 5 Euro Trinkgeld auf den tisch da sich mich immer so nett bediente gab ich ihr alle zwei tage 5 Euro.Ich ging wieder hinüber was mir irgendwie schwer viel da ich sie nicht stören wollte aber was sollte ich den bitte alleine mit 3 vollen Tellern? Ich ging hin und nach dem ich jedem seinen teller gegeben hatte und mich hingesetzt hatte fragte ich die beiden " und über was habt ihr schönes geredet ? " und sah die beiden zufrieden an. Ich wollte unbedingt das Luzy und Ky zusammen kamen denn sie hatten so viel gemeinsam z.b: beide sind Single und beide neu und beide freunde von mir, und das reichte mir auch schon. Ich hob meine Gabel und machte mir viel darauf dann machte ich es zu einer art Katapult aber so das sie es nicht merkten und ließ den Auflauf auf Luzys Oberteil landen.
Ich stand auf und sagte entsetzt " oh mein Gott, sorry Luzy das tut mir leid " und hielt mir meine beiden Hände vor den Mund.
nun bin ich ja mal gespannt ob mein plan aufgeht.
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 01:36

Ky's Antworten waren ehrlich und das rührte mich, ich spürte zwar, das er mir irgendetwas verschwieg, doch so viel konnte ich auch nicht erwarten...
Er wusste also auch, wie ich mich fühlte, jedenfalls so ungefähr.
Als Kate auf uns zu kam wandte ich mich ihr zu und auf einmal... ihr Essen landete auf meinem Oberteil. Ich zuckte kurz zusammen.
Doch es war nicht sonderlich schlimm. Man konnte es ja waschen und es war sowieso nicht mein bestes Oberteil gewesen.
Kurz musste ich überlegen, bevor ich einen klaren Entschluss fassen konnte.
"Ich glaube ich ziehe mich ganz schnell um..."
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 01:38

Kate kam mit dem Essen auf uns zu und verteilte es. Sie nahm eine Gabel und ihr Essen landete auf Luzy's Shirt. Das hatte sie doch extra gemacht!!! Wollte sie Luzy loswerden um mit mir alleine zu sein?! Miese Masche! Luzy wollte aufstehen und sich umziehen gehen, doch ich wollte ned, dass Kates mieser Plan, wenn das wirklich ihr Plan war, funktionierte. Also zog ich meine Stoffjacke aus und reichte sie Luzy wortlos. Luzy nahm die Jacke etwas perplex an und zog sie über. Ich nahm meinen Blick von ihr und beobachtete Kates Miene dabei. Entgegen meinen Vermutungen wurde sie nicht wütend oder enttäuscht sondern umspielte ein Lächeln ihre Lippen. Was soll das? Was läuft hier ab?!


Die Tische  Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 01:48

Irgendwie tat es mir auch leid das getan zu haben aber mein plan schien aufgegangen zu sein da er ihr seine Jacke gegeben hatte. Ich wurde allerdings das Gefühl nicht los das Ky böse auf mich war obwohl das doch keinen Sinn ergeben würde ich meine Ky ist ein Kumpel- Typ für mich aber nicht mehr hoffentlich bildete er sich nun nichts darauf ein denn normaler weise bin ich ja nicht so eingebildet aber er ist wirklich nicht mein Typ gewesen.
Ich sah Luzy an und sagte dann belustigt zu ihr " komm du darfst jetzt auch mein Oberteil versauen komm mach " ich hob meine arme in die Luft und wartete drauf das sie mir Auflauf auf mein Oberteil warf.
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 01:56

"Ich versaue dir doch nicht dein Oberteil, du bist meine Freundin!"
Doch da fiel mir ein, dass wenn wir beide "versaut" waren, konnten wir uns schnell umziehen...
Zuerst aß ich einen Happen und dann gaaaanz unaufällig kippte ich den Rest auf ihre Jeans.
Triumphierend grinste ich.
"Ich glaube wir beide sollten uns umziehen. Kommst du mit, Ky?"


Zuletzt von Luzy Hollmann am So Feb 19 2012, 02:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 01:59

Ich konnte mir ein Grinsen ned verkneifen, als Kate dieses Angebot gemacht hatte, dass Luzy sie au vollsauen dürfe. Aber das Lächeln das sie vorhin im Gesicht gehabt hatte, ging mir ned aus dem Kopf... Sie wollte mich und Luzy doch ned etwa verkuppeln?! Nee, das konnte ned sein... Luzy fragte mich ob ich mitkomme und ich meinte: Ich sollte vielleicht noch etwas auspacken. Aber ich kann sonst später vorbei schauen oder ihr kommt einfach zu mir...
Mit diesen Worten stand ich auf und brachte mein Geschirr weg.


Die Tische  Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 02:04

Ich konnte nicht glauben als Luzy mein Angebot abgelehnt hatte, Doch als sie mir dann später ihr restliches Essen auf die Jeans Kippte erschrak ich erst einmal doch dann musste ich ganz schlimm lachen und als sie vorschlug das wir uns umziehen gehen sagte ich " ja ok aber ich will dir was von mir geben ok " dann schaute ich Ky an und sagte zu ihm "ach bitte komm doch mit dann kannst du uns sagen wie gut wir aus sehen " als ich das sagte konnte ich mir ein Grinsen nicht verkneifen und nahm mir einfach Ky´s Hand Gelenk und Luzy und ich zogen ihn gemeinsam mit.


/// wir Posten in meinem Kleider zimmer weiter OK die Reihenfolge bleibt die selbe
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSo Feb 19 2012, 20:56

Ich trottete in das Restauranze rein und schaute mh um. Es war sehr leer, weil ich auch einer der Letzten war. Ich musste nicht lange anstehen und bekamm schnell mein Essen. Meine Gedanken strichen wieder zu meiner alten Mannschaft. Sie waren alle so unglaublich Cool und hier kann ich nicht wirklich welche, mit denen ich Fußball spielte. Ich konnte nur hoffen, das ich nicht zu schlecht für dieses Internat bin.

Mein Essen war schnell leer. Ich stellte das Tablet weg und machte mich wieder auf den Weg zu meinem Zimmer. So langsam verstand ich hier alles. Nun ja, zumindestens wo ich essen konnte und wo ich mein Schlafzimmer hatte. Das nächste was ich morgen ncoh suchen würde wäre der Sportplatz.


Die Tische  M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeFr Feb 24 2012, 00:50

Händchenhaltend ging ich mit Ky in das relativ überfüllte Restaurant . Es gab Spaghetti. Ich liebte Spaghetti... Ich sah in Ky's wundervolle braune Augen, indenen ich regelrecht verschmolz. Als das Essen in die teuren Tellern aus Porzellan eingehäuft worden war, setzten wir uns. Vorsichtig nahm ich Löffel und Gabel, doch irgendetwas lenkte mich ab. Ich dachte an Kate und Nik... und Justin. Vorsichtig fragte ich Ky "Meinst du, dass Kate Nik nicht mehr liebt, sondern nur noch Jake?" Ky war Nik's bester Kumpel und auch er war mit Kate befreundet. Nik tat mir sehr leid, auch wenn mir sein Benehmen nicht immer harmonierte und Jake nicht schlecht aussah... Kate und Nik passten zusammen, das wusste ich. Aber Justin kannte ich natürlich noch nicht sehr lange und... immerhin war er Kate's ... Ich seufzte niedergeschlagen. Dann schaute ich Ky wieder mit meinem Bambiblick an und wartete auf seine Antwort.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeFr Feb 24 2012, 01:03

Ich hab keine Ahnung..., meinte ich auf Luzys Frage und fügte an: Jedenfalls wären Kate und Nik ein süsses Paar gewesen.... Ich drückte Lu's Hand und begann dann ebenfalls zu essen. Als wir fertig waren, brachten wir die Tabletts weg und gingen zurück zu den Zimmern. Ich lächelte Luzy an und gab ihr einen kurzen Kuss auf die Stirn. Ich sollte wohl schlafen gehen...Sonst penn ich bald noch ohne Tabletten ein, meinte ich, Ausserdem sollte ich bei Nik vorbeischauen... Er ist hier mein bester Kumpel... neben Col, der übermorgen ins Gefängnis geht... für einen Monat!!... wegen mir!!!!!!!!!. Ich schlug mit der Faust gegen die Wand. Luzy lächelte mich schmal an und drückte meine Hand. Ich küsste sie kurz und flüsterte: Schlaf gut.... Luzy wünschte mir au ne gute Nacht und verschwand im Zimmer. Ich ging in mein Zimmer, zog ne Trainingshose und T-shirt an und starrte die Tabletten an. Ich warf noch keine ein und beschloss duschen zu gehen.


Die Tische  Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSa Feb 25 2012, 22:10

Es waren 20.45 und ich wartete nun schon eine Vietel Stunde darauf das Katharina endlich kommt. Eigentlich wollte ich nun gehen da ich stat hier zu warten auch gut noch in meinem Zimmer etwas machen könnte. Plötzlich betrat sie den Raum und ich stand auf und dachte mir nur Wow sie ist noch viel schöner als in meiner erinnerung Ich machte Große Augen und als sie da war umarmten wir uns. Ich zog ihr den Stuhl ein stückchen nach hinten und si setzte sich hin. Dann setzte ih mich ebenfalls auf meinen Platz und sagte " Du siehst toll aus " ich hatte ein Charmantes lächeln im Gesicht und als uns das Essen gebracht wurde, aßen wir erst einmal und unterhieltn uns. Ich sagte irendwann zu ihr " Die Schule ist irklich sehr schön, aber ich bin trotzdem Traurig das du weg gegangen bist auch wenn es nun schon 5 Jahre her ist " ich lächelte wieder und als wir fertig gegessen hatten fragte ich sie " Komm lass uns doch noch ein wenig mit mir im Garten Spazieren gehen ", sie nickte und wir gingen gemeinsam dorthin, es war schon Dunkel doch es war herzlich Romantisch wie der Mond schien und alles zu neuem Licht verhalf.
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSa Feb 25 2012, 22:26

Nachdem ich den Saal betreten hatte schaute ich mich um und sah Justin sofort. Als ich an dem Tisch angekommen war Umarmte ich ihn erst einmal Feste da ich ihn so lange nicht mehr gesehen hatte und ich ihn sehr vermisste. Ich setzte mich hin und auf sein Kompliment das ich hübsch aussehen würde entgegnete ich " Danke Schön, du hast dich aber auch ganz schön Raus geputzt " ich lächelte. Da kam auch schon das essen, Ich lächelte die Bedienung ebenfalls einmal kurz an und wir fingen an zu Essen und unterhielten uns auch dabei. Als wir grade mitten im Essen waren sagte Justin etwas was mit dem Liberty zu tun hatte und ich antwortete ihm " Ja es ist wirklich schön hier, und jetzt siehst du mich ja wieder öfter da wir ja auch in die selbe Klasse gehen " ich lächelte ihn Lieb und süß an. Dann hatten wir aufgegessen und nachdem die Teller weg waren und wir aufgestanden waren fragte er mich ob ich noch Lust hätte spazieren zu gehen und ich antwortete ihm mit einem Nicken. Wir gingen Los und es war herrlich Romantisch. Nur der Mond scheinte und wir gingen an einem See vorbei in dem der Mond und ein paar Sterne Glänzten und aussahen wie Diamanten. Wir setzten uns nach einer viertel Stunde laufen auf eine kleine Bank und wir rutschten nahe an einander. Keiner sagte mehr ein Wort, doch ich wollte es einfach und küsste ihn dann einmal ganz schnell auf die Wange und stand dann auf und wollte weggehen.
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSa Feb 25 2012, 22:38

Nachdem wir eine Zeitlang gegangen sind schwirrten mir so viele sachen durch den Kopf Sollte ich sie Küssen, sollt ich warten. Will sie mich überhaupt noch zurück diese Dinge gingen mir nicht mehr aus dem Kopf. Wir setzten uns auf die Bnk uns Katha rutsche nahe zu mir. Wir sahen uns tief in die Augen, ich hatte mich beinahe in ihren Wunderschönen Braunen Augen verloren aber drhte meinen Kopf noch rechtzeitig weg und senkte ihn ein wenig nach unten. Einige Sekunden später Küsste Katha mich auf meine Wange und stand dann auf und wollte grade gehen da dachte ich mir ganz schnell Sie hat mich geküsst, also jetzt oder nie ich hielt ihren Arm fest und zog sie feste an mich heran, dann sahen wir uns nocheinmal Tief in die Augen und ich Küsste sie einfach ganz Leidenschaftlich. Ihre Lippen öffneten sich und meine Auch und plötzlich begegneten sich unsere Zungen. Es war mein erster Zungenkuss gewesen doch ich brach nicht ab sondern enoss es. Denn ich Küsste die Frau die ich über alles Liebte. Nach etwa zwei Minuten lösten wir uns von einander und ich hielt sie in meinen Armen immer noch geschlossen, dann fragte ich sie mit einer leisen und sachten Stimme " Sind wir nun wieder zusammen " und sah sie fragend an und hoffte das sie ja sagen würde.
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSa Feb 25 2012, 22:45

Als er mich festhielt wollte ich mich losreißen tat es aber nicht weil es sich falsch anfühlte. Er schloss mich in seine Arme und wi blickten uns in unsere Beiden Braunen Augen und dann Küsste er mich. Es war wunderschön, und ein Kuss den ich niemals Vergessen würde. Als er mich dann später fragte ob wir nun wieder Zusammen wären nickte ich und hatte ein kleines Grinsen im Gesicht, und Kuschelte mich dann an ihn ran. Es fühlte sich so gut an wieder jemanden wie ihn zu haben, denn so jemanden fand ich nur einmal. Ich fragte ihn dann später nachdem wir noch ein kleines Stück gegangen waren " Kommst du noch mit hoch zu mir in mein Zimmer " und sah ihn verführerisch an. In diesem Moment wollte ich es aber widerstand da ich noch zu Jung war, ich beschloss es erst zu tun wenn ich wirklich 16 Jahre alt war. Wir gingen Händchen haltend hoch in mein Zimmer und legten uns dort auf mein Bett und Kuschelten uns aneinander, wir Küssten und noch ein paar mal bevor er dann gehen musste, da es gleich zehn Uhr und Bed ruhe waren.
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSa Feb 25 2012, 22:53

Als sie Ja sagte freute ich mich und wir Kuschelten im Stehen noch ein wenig. Dann wurde es twas Kühler und ich gab ih meine Jacke. Sie fragte mich ob ich noch mit in ihr Zimmer kommen wollte, ich sagte natürlich sofort Ja, und wir gingen gemeinsam in ihr Zimmer. Auf dem weg dorthin Dachte ich Ja nun ist mein ganzen Glück vorhanden, denn ich habe endlich Katharina zurück, ich liebte sie so sehr. Als wir in ihrem Zimmer waren legten wir uns auf ihr Bett und Kuschelten noch ein wenig, wir Küssten uns und ich fasste mal Kurz unter ihr Oberteil an ihre Tailie. Ich ging mit der Hand etwas runter doch dann Biebte plötzlich meine ASrmband uhr und zeigte an das es Kurz vor Bedruhe war. Ich gab Ihr noch schnll einen abschluss Kuss und verschwand dann zurück in mein Zimmer. In nach dem ich mich bett ferti gemacht hatte und im Bett lag dachte ich nurnoch an heute Abend und wie Glücklich ich war das wir enldich wieder zusammen waren. Ich leste noch ein wenig in meinem Buch das meine Eltern mir mitgegeben hatten nd machte dann aber auch so gegen halb elf das Licht aus, und hoffte das ich von meiner Geliebten Katha wieder Träumen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Restaurant   Die Tische  Icon_minitimeFr März 09 2012, 22:30

Es waren 15 Uhr und ich hatte einen mächtigen hunger! Also dachte ich mir ich gehe ins Restaurant und bestelle mir was! Ich setzte mich und wartete auf die Bedienung. Als die Türe sich öffnete schaute ich dort hin und erkannte das Mädchen wieder aber woher kannte ich sie noch gleich, achso ja ich hatte ihr Gestern Abend aus versehen meinen Smoothie über ihr Shirt Gekippt.Als ich sie sah versteckte ich mich kurz hinter der Speise karte da s mir etwas Unangenehm war. Ich hoffte das sie mich nicht bemerkte doch als ich die Karte runter nham sah sie mich und kam zu mir und ich sagte zögerlich " Hay, willst du dich setzten "v sie nickte und setzte sich zu mir an den Tisch und schaute in die Speisekarte. Ich musterte sie und hoffte Hoffentlich erinnert sie sich nicht mehr daran das ich das gestern mit dem Smoothie gewesen war !!!! Und sah dann in den Raum und hielt ausschau nach der Bedienung.
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeFr März 09 2012, 22:48

Ich betrat das Restaurant und schaute mich erst einmal um nach einem Ort wo ich mich hinsetzen konnte. Ich bemerkte einMädchen was sich die Karte vor die Nase hielt und ging dorthin. Als sie die Karte runter genommen hatte stand ich bereits vor ihr und sie fragte mich oib ich mich setzten wollte orauf ich freundlich Nikcte. Ich hing meineb Tasche an den Stuhl und setzte mich hin. Dann Studierte ich meine Karte und musterte danach das Mädchen und fragte sie " Hey ich bin Katharina, und wie heißt du " sie war mir Sympatisch und irgendwie kam sie mir bekannt vor ich wusste nur nicht woher ich sie kannte. Ich meine an sie würde ich mich och erinnern, dann erinnerte ich mich wieder und fragte sie " Bist du nicht das Mädchen das mir einen Smoothie über mein T-shirt gekippt hat " und sah sie lächelnd an weil ich es nicht schlimm fand den der Fleck ging ja ganz leicht raus und ist nun wieder ganz Sauer und kuschlig weich.
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Restaurant   Die Tische  Icon_minitimeFr März 09 2012, 23:11

Ich hörte wie sie mich fragte wie ich heiße darauf antwortete ich sofort " Ich bin Katy " und lächelte sie an. Dann fragte sie mich ob ich gewesen war die ihr den Smoothie über ihr shirt gekippt hat, ich wurde ein wenig rot rot vor Charm und sagte ganz leise " Ja sorry, ich wollte das nicht, ich bin nur manchmal echt Tollpatschig " doch sie lächelte mich nur an so als ob es ihr Garnichts ausgemacht hätte. Ich bekam wieder eine Normale Hautfarbe und hob meinen Kopf wieder den ich Vorher sehr Gesenkt gehalten hatte. Ich hatte plötzlich ein Grinsen auf den Lippen und nachdem Kath mich ragte was sei sagte ich zu ihr "Das ist doch irgendwie witzig, ich meine du heißt Katharina und ich Katy " sie fing mit mir an zu lachen und wir unterhielten uns noch die ganze Zeit über bis endlich die Bedienung kam recht gut.
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeFr März 09 2012, 23:38

Ihr schien es Peinlich gewesen zu sein dass sie mir das Übergeschüttet hat doch ich fand es nicht so schlimm. Dann machte sie eine Witzige Bemerkung über unsere namen und ich entgegnete darauf " Ja Stimmt " dann lächelte ich ebenfalls und wir unterhielten uns bis die Bedienung kam. Ich Bestellte mir Spagetti Bolognese und wärend dem Essen fragte ich Katy irgendwann " Hast du vielleicht Lust morgen mit mir für die Schule Shoppen zu gehen" ich hoffte das sie ja sagen würde denn ich mochte sie und wollte sie unbedingt besser Kennenlernen. Dann aß ich weiter und überlegte idie ganze Zeit etwas. Aber ich wusste nicht wieso denn ich wusste noch nicht einmal worüber ich nachdachte. In meinem Kopf waren immer nur Buchstaben und Zahlen und ich wollte wissen wieso, und was es zu Bedeuten hatte.
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitimeSa März 10 2012, 00:30

Ich ging ins Restaurant, da ich mit etwas zu Essen holen wollte. Als ich durch die Tür trat und mich umschaute, entdeckte ich Katharina und ein Mädchen, das ich noch nicht kennen gelernt hatte. Ich schlenderte zu ihnen hinüber und begrüßte sie. Hey ihr zwei. Hey Kath. Ich war noch immer glücklich, ja fast euphorisch, wegen gestern. Ich konnte das Bild von Maik einfach icht aus meinem Kopf verscheuchen, also betrachtete ich es so glücklich, dass ich fast nichts anderes mehr sah. Ich habe wirklich Glück. Tolle Freunde, den süßesten jungen der Welt als freund und so ein tolles Internat... Besser hätte es nicht kommen können. Aber ich vermisse meine Familie, Laila, und vor allem das gemeinsame Musizieren mit Rafael. Gut, dass ich Beethovens 6. Synphonie von ihm gespielt auf dem Handy habe... Der Kellner kam und ich bestellte mir einen großen Salat und ein Wasser. Dann fragte ich das fremde Mädchen: Wie heißt du? Und an Kath gewandt fragte ich: Wie war dein Tag bisher? Ich wartete schweigend auf die Antworten, in Gedanken war ch allerdings bei Maik. Wo sonst...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Tische  Empty
BeitragThema: Re: Die Tische    Die Tische  Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Die Tische
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty :: Die Tische  2lm2rs7f :: Das Archiv :: 2012 - 2013 :: Das Internat :: Das Restaurant-