StartseiteSuchenAnmeldenLogin



 

Teilen
 

 Die kleine Bühne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeSo Feb 26 2012, 05:09

Die kleine Bühne Kdvl4b9p
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 21:55

Ich tänzelte etwas zu laut aber gut singend am Aufenthaltsraum vorbei und sah kurz durch die offene Tür und blieb wie angewurzelt stehen als ich Mona sah. Das da ein fremder Junge stand, ignorierte ich im ersten Augenblick und ich ging zu ihnen. "Hey Mona. Ich hab dich schon überall gesucht!" Als ich schließlich den Jungen aus dem Augenwinkel sah drehte ich mich zu ihm um: "Hey. Ich bin Angel" Ich musterte ihn von oben bis unten und musste feststellen, das er mir etwas bekannt vorkam, aber woher fiel mir nicht ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 22:06

Ich packte die Querflöte wieder weg, als der Junge mich ansprach und sich vorstellte. Auf sein Lob antwortete ich "vielen Dank..." und wurde rot. Dann stellte ich mich ebenfLls vor "Ich bin Ramona. Aber du kannst Mona sagen. Freut mich, dich kennen zu lernen, Austin" Er kommt mir bekannt vor... Aber woher... als auch Angel kam und meinte, sie habe mich schon überall gesucht, fragte ich "Wieso? Ist was passiert?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 22:13

Ich war erfreut sie kennen zu lernen. Als noch einmädchen kam und sie als Angel voorstellte sagte ich " Hay, ich bin Austin Moon " und lächelte wieder. Es waren 17.55 und ich musste so langsam auf die Bühne und sagte vorher noch zu den Mädchen " Ich muss mal kurz weg, aber nicht weggehen " und lächelte erneut. Dann betrat ich die Bühne und schnappte mir die Gitarre und sagte ins Mikrofon " Hey, ich freu mich hier zu sein und werde euch mein song it´s me it´s you singen" dann fing die Band an und ich sang nach etwa einer minute mit hatte aber vorher noch meine Gitarre weggelegt und gab jetzt als eröffnung richtig gass.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 22:54

Ich staunte nicht schlecht als Austin auf der Bühne seinen Auftritt abzog. Jetzt fiel mir auch wieder ein woher ich ihn kannte. Die beste Freundin meines Bruders hat dauernd von ihm geschwärmt und seine Lieder rauf und runter gehört. Ich fand seine Songs ganz cool, aber ich geb nicht so viel auf berühmte Leute, da die meistens ziemlich Hochnäsig waren. Doch er schien ganz nett zu sein und ich beschloss meine Vorurteile erst mal im Schrank zu lassen. Als er fertig war sagte ich nur: "Wow"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 23:08

Ich drehte mich zur Bühne, als Austin anfing zu singen. Wow... Er kann wirklich gut singen... Jetzt fiel mir wieder ein, woher ich ihn kannte. Anna hatte seine Lieder rauf und runter gesungen und mir immer wieder die Links und Texte geschickt. Ich musste lächeln, als es mir bewusst wurde. Als Austin verstummte, klatschte ich leise. Noch leiser sang ich das Lied. Ich lächelte und umarmte Austin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 23:13

Als ich fertig gesungen hatte sagte ich noch " eine kurze Pause dann gehts weiter " und sprang dann von der bühne. Plötzlich kam Mona und umarmte mich. Ich fragte sie " womit habe ich das denn verdients " und grinste wieder. Jedoch war ich wegen einem bestimmten Mädchen an die schule gekommen die ich nicht kannte. Ich hatte ihre Radiosendung nurmal im Radio gehört und sie sagte das war die Radiosendung aus dem Liberty internat und stellte sie mir immer vor. Ich setzte mich wieder und fragte Angel die auch noch an der Bar war die gegenüber der bühne stand " Und wie war ich " und wartete auf eine Antwort. Doch meine Gedanken waren immer nur bei ihr.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeSa Mai 26 2012, 01:13

Ich ging die Gänge entlang als ich aus dem einen Aufenthaltsraum Musik hörte. Jemand war am singen. Ich kannte das Lied nicht, aber das war ja auch kein Wunder. Woher sollte ich auch ein Lied kennen, dass in Deutschland lief, wenn ich praktisch vom andern Ende der Welt kam? Ich betrat den Aufenthaltsraum und sah Mona und das Mädchen, dass mit Nik geredet hatte an der Baar sitzen. Der Junge der vorhin gesungen hatte, sass daneben. Ich stellte mich dazu und Mona meinte: Hi Ky. Na wie gehts?. Ich lächelte und meinte:Hi Mona. Mir geht's gut. Dann bestellte ich mir erst mal eine Cola und meinte zu dem Jungen: Hi, ich bin Ky Marshall... und du?. Er lächelte und meinte: Austin Moon, schön dich kennen zu lernen. Ich bekam die Cola und sah jetzt zu dem blonden Mädchen rüber, dass ich mit Nik reden gesehen hatte. Austin unterhielt sich mit Mona über seinen Auftritt. Wir kennen uns wohl auch noch nicht... Ich bin Ky, meinte ich darum zu dem Mädchen und lächelte. Sie lächelte auch und wurde leicht rot. Ich bin Angel Weir..., sagte sie und nahm einen Schluck von ihrem Getränk. Du kennst Nik oder? Hab euch zwei heute Mittag gesehen, sagte ich und nahm nen Schluck Cola.


Die kleine Bühne Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeSo Mai 27 2012, 23:39

Ich lächelte Austin an und sagte ihm, dass er unglaublich war. Als ein Junge dazu kam und ich ihn sah dachte ich nur WOW! Er stelle sich als Ky vor und ich wusste, das er der beste Freund von nik ist. Ich lächlte und wurde leicht rot. "Ich bin Angel Weir" sagte ich und ab dem Augenblick galubte ich an liebe auf den ersten blick. Er fragte, ob ich nik kenne. Ich nickte und lächelte "Ich kenn ihn schon seit Jahren" Ich fragte mich was für eine art mensch ky wohl war, was er in seiner freizeit macht, was er für hobbys hat. Immerhin ist die erste liebe angeblich die längste aber auch schwerste. Ich hoffte das er etwas sagt, da mir grad nichts einfiel.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeMo Mai 28 2012, 12:03

Ich lächelte als Angel mir das Kompliment machte da ich gut singen könne. Dann setzte ichmich auf einen der Hocker an dder bar, und sah einen Jungen hineinkommmen.Er stellte sich ls Ky vor und ich sagte Austin Moon, schön dich kennen zu lernen. Dann bestellte ich mir eine Cola und sagte ich bin in meinem zimmer, muss noch was lernen. Also bye verybody zeigte ihnen Nochmal mein Peae nachdem ich ausgetrunken hatte und verschwandtdan in meinem Zimmer und schrieb meinen Song weiter.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeMo Mai 28 2012, 15:16

Oh Gott was war hier grad los? Ich kapierte die Welt nicht mehr... Eigentlich sollten die Antidepressiva ja meine Gefühle im Zaum halten, doch momentan hatte ich das Gefühl, als ob ich sie seit Wochen nicht mehr genommen hätte... Angel verwirrte mich total... Ich war doch in Luzy verliebt... oder??? SIe war total süss wie sie mich da so ansah... und ich musste meinen Blick abwenden um nicht sofort total durchzudrehen...Ich musste mich jetzt ablenken. Als Austin verschwand ging auch Bella und ich stand mit Angel alleine an der Bar. Nun, wenn ich schon die Gelegenheit hatte sie ein paar Sachen zu fragen, würde ich das Natürlich auch machen Very Happy Darf ich dich was fragen?, fragte ich und trank einen Schluck von meiner Cola. Angel wurde leicht rot und nickte. Woher kennst du NIk eigentlich??. Angel bestellte sich auch ne Cola und meinte: Nik hat mir mal geholfen. Ich war an einem Fussballmatch und hab mich verlaufen, dann hat er mir geholfen... und der war dann immer an meinem Geburtstag dabei, weil ich meinen Geburtstag nicht mag.... Ich lächelte und meinte: Okey, damits fair ist darfst du mich jetzt auch was fragen..... Angel lächelte und ich nahm nen Schluck von der Cola.


Die kleine Bühne Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeMo Mai 28 2012, 15:26

Ich fragte mich selbst, was ich ihn fragen konnte. Mir fielen so viele Fragen auf einmal ein und jede wollte als erstes gefragt werden. Schließlich fragte ich ihn wie er auf das Internat gekommen ist und was man hier so machen kann. Ich hätte ihn am liebsten auch gefragt ob er mich rumführt, aber ich wartete lieber auf seine Antwort. Vielleicht hatte er auch keine Lust mich rumzuführen, vielleicht mochte er mich nicht..... Als er mir erzählt hat wie er hier gelandet ist fragte ich so nebenbei wie möglich: "Was mach ich eigentlich für einen ersten Eindruck?......." Ich war total gespannt auf seine Antwort, lies es mir aber nicht anmerken
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeMo Mai 28 2012, 16:15

Als sie mich fragte was sie für einen ersten Eindruck macht war ich erst baff. Was sollte ich jetzt sagen? Schon wieder brachte sie mich total aus der Bahn, ich hatte mich auf alles vorbereitet, aber auf das nicht.... ICh überlegte lange und trank abwesend etwas Cola. Dann meinte ich: Extrem Nett. Da stutzte ich, mh... erster Eindruck... das hiess wohl dass sie noch nicht lange hier war. Bist du neu hier?, fragte ich und sie nickte. Soll ich dir n bisschen was zeigen, oder machst du das lieber alleine?. Angel wurde rot und meinte: Doch, wär voll nett wenn dus mir zeigen würdest.... Ich trank meine Cola aus und wartet bis sie ihre auch ausgetrunken hatte. In der Zwischenzeit bezahlte ich schon Mal beide Colas.


Die kleine Bühne Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeMo Mai 28 2012, 16:49

Mein Herz schlug vor Freude Purzelbäume und ich trank schnell aus. Ich wollte noch sooooo viel fragen, aber ich hielt mich zurück. Auf meiner alten Schule bin ich nie mit jemanden sofort klar gekommen. Entweder mochten sie mich nicht oder hatten Angst vor mir, da ich ja ein Schwarzgurt bin und auch ziemlich brutal sein kann. Ich wischte diesen Gedanken weg und ging hinter Ky her. Wie zuhause fühlte ich mich allerdings immer noch nicht, da mir meine Brüder fehlten, aber mit dem neuen Gefühl wird sich das schnell ändern.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeMo Mai 28 2012, 17:16

Ich zeigte Angel das Liberty. Ich konnte mich anfangs nicht richtig konzentrieren da Sie mich total verwirrte. Aber mit der Zeit begannen wir zu reden. Sie erzählte mir von ihrer Mutter die an Krebs gestorben war und ich stellte fest, dass meine Mutter das selbe passiert war. Angel meinte es täte ihr leid, aber ich sagte müsse es nicht, da sie ja nicht schuld sei... ich hatte das noch nie kapiert wieso man "tut mir leid" sagt... Schliesslich kamen wir im Garten unter der Trauerweide an und ich setze mich ins Gras. Angel und ich hatten uns echt gut unterhalten und ich fragtte jetzt: Lust auf ne runde schwimmen???. Ich sah in ihre schönen Augen und musste mich zusammenreissen um im jetzt zu bleiben


Die kleine Bühne Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitimeMo Mai 28 2012, 17:30

Er zeigte mir das Liberty und ich unterhielt mich nach kurzer zeit mit ihm. Seiner mutter war das selbe passiert wie meiner. Ich sagte ihm das es mir leid täte aber er meinte nur das ich da ja nichts für kann. Als wir unter der Trauerweide im Garten waren fragte er mich, ob ich lust hätte schwimmen zu gehen. Ich sah in seine Augen und wusste das ich gleich anfangen würde zu träumen. Ich wurde rot und meinte: "Klar von mir aus" Man war ich jetzt froh meinen Bikini drunter zu haben. Ich zog meine Sneaker, meine kurze Hose und mein Top aus und wartete auf Ky. Ich sah an mir herunter und zog den bauch ein und murmelte:" oh Gott... ich muss dringend daran arbeiten....."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die kleine Bühne Empty
BeitragThema: Re: Die kleine Bühne   Die kleine Bühne Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Die kleine Bühne
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty :: Die kleine Bühne 2lm2rs7f :: Das Archiv :: 2012 - 2013 :: Das Internat :: Der Aufenthalts Raum-