StartseiteSuchenAnmeldenLogin



 

Teilen
 

 Der Eingangsflur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeSo Feb 26 2012, 00:13

Der Eingangsflur Yw4272qe
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Cloe Night

Cloe Night

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 24
Ort : Von Englang zum Liberty Internat

Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeSo Feb 26 2012, 00:25

Ich kam von meinem Okel wieder und betrat die Eingangshalle, die mich fast erschlug. Es machte mir alles etwas Angst und kleiner, als ich so schon war. Ich hatte Angst keinen Anschluss hier zu finden. Ich war wieer die Neue, doch das Einzige gute an alle dem war, das ich, ollte ich Freunde finden, sie nicht nach einem oder zwei Jahren wieder verlieren würde. Ich trug meinen Rucksack auf den Rücken, indem ich das Nötigste hatte, was ich für die Nacht bei meinem Onkel brauchte. Ich schaute mich hier genauer um, schließlich musste ich mich ja bald hier zu recht finden.Mit großen Augen, sah ich hier alles und jeder der mich anstaarte, machte mich noch schüchternder, als ich eh schon war. Ich schob mein Haar nach vorne. Vor mir sah ich einen Jungen, der etwas humpelte. Er hatte blonde Haare und sein Körperbau, kam mir bekannt vor. Konnte das sein? Konnte es wirklich Niklas.. das wäre doch unmöglich, wieso genau hier? Niklas? fragte ich etwas leiser, doch die Person vor mir reagierte und drehte sich fragtend um. In mir machte mein Herz freudesprüng. Ich schmiss die Tasche weg und lief auf ihn zu. Wie lange war das jetzt schon her? Viel zu lange! Tränen der freude liefen meiner Wange herunter. Wegen ihm, wurde ich doch erst so krank. Er war wie ein Bruder von dem ich getrennt worden war. Er breitete etwas ungläublich die Arme aus und als ich ihn mit schwung umarmte, fielen wir beide hin. Die Blicke, die mich vorhin gestört und eingeschüchtert hatten, waren mir plötzlich so was von egal geworden. Es lag an meinen alten/neuen Freund, denn ich so vermisst hatte. Cloe? Bist du das wirklich? fragte er und er setzte sich mit mir auf, lies jedoch mich nciht los. Ich lächelte Weißt du, wie schlecht es mir ging, als ich nach England musste? fragte ich und er schüttelte den Kopf, wie konnte er es wissen? Niemand wusste es, was ich durchgemacht hatte. Nur mein Arzt hatte eine wage vermutung davom. Meine Eltern wussten gar nichts.
Nach oben Nach unten
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeSo Feb 26 2012, 00:58

Das ganze Drame was bei mir grade alles Ablief war echt schlimm. Die Sache mit Rina, dann das mit meinem Fuß und jetzt auch ncoh Ky. Er hat die ganze Nacht geschlafen und heute morgen ist er schwach, aber er hatte die Augen offen. Luzy wollte die ganze Zeit bei ihm bleiben und da einer das Essen hollen musste, das wir alle brauchten und Jay zum Training musste, damit einer dem Trainer bescheid geben musste, machte ich mich auf den Weg um für alle etwas mit aufs Zimmer zu nehmen. Auf dem Eingangsflur, hörte ich eine leise Stimme meinen Namen sagen und ich drehte mcih um. Erst konnte ich es gar nicht fassen. Sie lief auf mich zu und ich öffnete die Arm, damit sie hineinlaufen konnte. Wir fiehlen, wegen meinem Fuß, der sie mit dem ganzen Schwung, den sie hatte, nicht aufhalten konnte, hin. Sie weinte, warscheinlich vor freude. Es war meine kleine Cloe, die ich eigendlich für immer für verloren gedacht hätte. Was machst du denn hier? Ich meine auf dem Liberty Internat? Ich konnte es nicht glauben, als ich ihr hoch half. Mein Fuß schmerze leich, wegen der Landung, doch ich war zu beschäftigt, als mich darauf einzulassen. Sagen wir es mal so, mein Arzt hat es mir verschieben. sagte sie etwas bedrückt. Ich schaute sie an, doch als sie bemerkte, das ich mir Sorgen machte, überspielte sie es. Wie wäre es, wir treffen uns um zwei im Garten, wir haben uns so einiges zu erzählen. Ich bringe dich ncoh in dein Zimmer und dann muss ich Essen holen, für meine Zimmer, die alle niedergeschlagen sind. erklärte ich und ich zeigte ihr, bei gehen ncoh alles. Als wir vor ihrer Tür kamen, umarmte sie mich noch einmal freudig. Ich freu mich schon auf später. Ich will alles wissen! verlangte sie, dann ging sie langsam und unsicher wie immer in ihr Zimmer. Ich schaute noch kurz auf die vor mir geschlossende Tür, dann ging ich Brötchen,Kakau und Aufschnitt holen. So machte ich mich zurück in mein Zimmer.


Der Eingangsflur M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Cloe Night

Cloe Night

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 24
Ort : Von Englang zum Liberty Internat

Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeMo Feb 27 2012, 20:30

NEUES THEMA

Ich lies Kate alleine im Musikraum, da sie üben wollten und eine CD aufnahmen. Ich fühlte mich fehl am Platz, also beschloss ich mal in meinem Zimmer vorbeizuschaun. Ich ging etwas schneller den Gang entlang, weil ich mcih innerlich freute. Ich hatte meinen besten Freund Niklas bei mir auf der Schule, meine Zimmernachbarin war total lieb und ich hatte bis jetzt einen tollen Tag, ohne das mich jemand mobbte oder mich runterzog. Ich schaute aus den Fenster, weil ich dort etwas gesehen hatte, was meine Aufmerksamkeit in meinen Pann zog, mein Tempo jedoch blieb gleich, so sah ich nciht, das ich in jemanden reinlief. Ich kam aus den Gleichgewicht und fiel hin. Als ich sah, gegen wen ich gelaufen war, stockte mir der Atmen. Peinlich! Schoss es mir durch den Kopf und ich wurde rot. Ich schaute in seine braunen Augen nd er war groß. Ich biss mir sofort auf die Unterlippe und saß etwas unbeholfen auf dem Boden. Ähm,.. ich. Ich meine, ich.. Es tut mir Leid. stammelte ich vor mich hin und schaute ihn einfach nur an. Regungslos wie ich war, blieb ich einfach sitzen.


Der Eingangsflur 7g9zl7gy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeMo Feb 27 2012, 20:55

Ich war grade auf dem Weg in den Aufenthaltsraum weil ich mir dort einen Saft gönnen wollte. Ich hörte Grade ein wenig Musik mit meinen Steckern in den Ohren und hatte die Auegn kurz geschlossen weil ich mir gerne Vorstellungen machte wehrend ich Musik hörte Als ich die Augen wieder öffnete saß ich auf dem Boden weil ich und ein Mädchen zusammen stießen. Ich stand auf doch sie saß noch auf dem Boden und Stotterte irgend etwas, es hörte sich wie eine Entschuldigung an. Dann reichte ich ihr meine Hand und sagte " Nein ich muss mich entschuldigen, ich sollte nicht mit Geschlossenen Augen durch die Flure Laufen und lächelte dann entschuldigend.Wow sie ist aber wirklich Hübsch, jetzt Vermassle es nicht wieder und sag was. Lade sie ins Kino ein sagte mir eine wütende Stimme in meinem Kopf. Nachdem sie aufgestanden war sagte ich zu ihr " Ich bin Joshua......... und wer bist du" fragte ich sie dann und wartete auf eine Antwort. Dann fragte ich sie noch " Hast du vielleicht Lust so gegen sieben uhr mit mir einen Film anschauen gehen, und wenn du mir deine Zimmer nummer gibst kann ich dich holen kommen " und lächelte nochmal freundlich. Ich hoffte sie sagte ja denn ich mochte sie irgendwie gerne obwohl ich sie noch garnicht richtig kannte, aber vieleicht würde sich das ja noch ändern.
Nach oben Nach unten
Cloe Night

Cloe Night

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 24
Ort : Von Englang zum Liberty Internat

Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeMo Feb 27 2012, 21:06

Ich nahm aus reflex seine Hand. Er zog mich mit einem Ruck hoch, jedoch war es eher behutsam, als mit roher Gewalt. Er sellte sich mir vor. Innerlich war ich komplet aufgewühlt. Ich konnte es mir gar nicht vorstellen, doch ich riss mich zusammen. Mein Name ist Cloe. sagte ich und lächelte schüchtern. Ich war noch überraschter, als er mich einlud. Er fragte nach meiner Zimmernummer. Ähm, ja gerne. Zimmer 132. reagierte ich zum Glük. Da ich das alles nicht glauben konnte. So ein hübscher Junge frage mich! Nie in meinem Leben, hätte ich so etwas geglaubt. Ich wusste auch nicht, doch diese Schule, war einfach so anderes und ich war froh hier her gekommen zu sein. Bist du um sieben Uhr da? fragte ich noch einmal um mich zu vergewissern, das es kein Traum war. Ich lächelte leicht und schaute ihn mit großen fragenden Augen an.


Der Eingangsflur 7g9zl7gy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeDi Feb 28 2012, 00:17

Ich sah in ihre wunderschönen Grün braunen Augen wendete mich dann aber wieder ab und ich sagte zu ihr " Cloe... das ist aber eins chöner name. Und ja genau um sieben uhr komme ich dich dann holen also bis dann " dann ging ich wieder da ich mich mit einem alten Freund im Aufenthaltsraum Treffen wollte, wo ich dann aber auch sofrot weiter hinging, ich drehte mich noch kurz um und sah sie einfach nochmal an um mich zu vergewissern das sie wirklich da war und als ich die Treppe hinunter gegangen war sagte ich ganz leise zu mir selbst " Ja " und ballte meine Hand zu eine Faus und zog meinen Ellebogen von oben nach unten.
Nach oben Nach unten
Cloe Night

Cloe Night

Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 24
Ort : Von Englang zum Liberty Internat

Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Neues Thema   Der Eingangsflur Icon_minitimeMo März 26 2012, 15:46

Ky hat uns alle zu Eingangsbereich geführt. Jason, der Sportlehrer von ihm war hier. Jayden, war auch da. Sie wollten wohl alle mit helfen zu suchen. Meine Augen waren schon rot geschwollen, weil ich mich nciht beherrschen konnte mit dem weinen. Ich könnte es nicht verkraften, wenn ihm etwas passiert sein sollte. Ich schluchzte noch einmal ganz tief durch und dann hörte ich den Plänen zu. Wir würden uns in Zweiergruppen aufteilen und sie suchen.

Als ich mich grade aufrichten wollte, sah ich Niklas, wie er mit einer etwas verschlafenden Person im Arm und total schuldbewusste ins Internat ging. Es tut mir leid! Wir sind eingeschlafen und... fing er an. das Mädchen wurde gleich in den Arm genommen und ich lief auch los. So ein Arsch. Wie konntest du nur? Alle haben sich sorgen um dich gemacht. Insbesondere ich. sagte ich und er nahm mich in den Arm und sage nichts dazu. Nun erklang auch die Stimme von Jason. Es war drei Uhr in der Nacht und alle haben sich wirkliche Sorgen gemacht.


Der Eingangsflur 7g9zl7gy
Nach oben Nach unten
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeDi März 27 2012, 21:29

Ich erwachte und schaute auf die Uhr. SCHEIßE! Hay Katy, wir müssen dringen wieder ins Internat. Es ist kurz vor drei. schrie ich und stand auf. Während ich schon wieder hellwach war, war Katy sehr verschlafen. Also trug ich sie beinahe schon.

Als wir ankamen, sah ich schon, Cloe, Jayden und noch weitere, die auf uns warteten oder und vielleicht schon suchten. Es tut mir leid! Wir sind eingeschlafen und... Katy wurde gleich von ihren Freundinnen in den Arm genommen. Cloe kam mit verheulten Augen auf mich zu. Sie war sauer und erleichtert zu gleich, genau wie jeder im Raum. Ich nahm die mittlerweile auch schon müde Cloe noch fester in den Arm, dann hörte ich Jason schon los schimpfen. Ich hörte mir erst einmal alles an.


Der Eingangsflur M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeDi März 27 2012, 22:54

Wir waren in der Eingangshalle und diskutierten, wie wir weiter verfahren wollten. Da kamen plötzlich die zwei Verschollenen zusammen in die Halle und schauten etwas verschlafen und betreten drein. "Es tut mir leid! Wir sind eingeschlafen und... ", weiter kam Nik nicht, denn die Mädels schlossen Katy in die Arme und Cloe erdrückte ihn beinahe. Ich war scon etwas wütend auf die zwei, denn das zeugte nicht von der Zuverlässagkeit, die wir von unseren Schülern erwarteten. Da es allerdings das erste Mal war, schimpfte ich nur kurz und erklärte ihnen dann sachlich, dass sie das nie wieder tun sollten und was dann die Konsequenzen seien. Ich wollte mir schließlich nicht von ihnen auf der Nase herumtanzen lassen. Die meisten waren hundemüde und ich schickte nun alle ins Bett, ohne irgendjemanden zu bestrafen, da das keinen Sinn haben würde. Sie hatten nur ihre Freunde gesucht. Auch Katy und Nik würde ich dieses Mal davonkommen lassen. Vielleicht einmal Nachsitzen oder eine Strafaufgabe, aber nicht mehr. Leila und Jayden sahen beide nicht mehr fit aus. Sie umarmten sich und Jay ging dann, ohne noch etwas zu sagen nach oben. Leila kam zu mir und schaute mich aus kleinen, müden Augen an. "Komm meine Kleine, ich trag dich nach oben", sagte ich und hob sie hoch. Dann trug ich sie in ihr Zimmer, legte sie in ihr Bett, deckte sie zu und schon war sie eingeschlafen. Lächelnd gab ich ihr einen Kuss auf die Stirn und ging dann ebenfalls ins Bett.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 21:15

Es war vier uhr nach mittags und ich kam grade mit dem Auto am Internat an. Glücklicherweise hatte die Direktorin mir noch einen Platz gegeben auch wenn ich nicht genau wusste wieso. Ich dachte oder hoffte wohl eher in diesem Moment hoffentlich gibt es hier nicht solche abgedrehten Fans wie zu hause und betrat den Flur, er war wie leer gefegt. Ich brachte meine Koffer aufs Zimmer und ging dann in den Aufenthals Raum, ich war froh das mich niemand jetzt grade beachtete und ich mit einfach entspannen konnte und hier Spaß haben konnte. Ohne das mein Agent anruft und sagt : Austin du hast nen Auftritt.
Als ich grade entspannt da lag rief er an und ich war so blöd abzunehmen und sagte " Hey, was gibs " " du hast nen Auftritt in einem hoch angesehenem Internat wobei ich wieder etwas aufmerksamer wurde "Im Liberty Internat " da verflog meine neugier wieder und ich ´war total baff... nun musste ich sogar an meiner eigenen schule auftreten. Was war das den für ein mist. Ich legte auf und hatte grade noch mitbekommen das es um 18 uhr war, also in einer und ner halben stunde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 21:24

Ich hatte vor, im Aufenthaltsraum ein bisschen Querflöte zu üben. Also nahm ich das Instrument in der Schatulle aus dunklem Holz und meine Noten und machte mich auf den Weg. Als ich eintrat, bemerkte ich den Jungen nicht und setzte mich mit dem Rücken zu ihm auf den Boden. Als ich ein Stück ausgesucht hatte -Clair de lune - legte ich die Querflöte an die Lippen und begann leise zu spielen. Die Töne schwebten durch den Raum wie Schmetterlinge und erfüllten ihn mit ihrer Melodie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitimeFr Mai 25 2012, 21:38

Ich bemerkte ganz plötzlich ein Mädchen die Querflöt spielte. Es hörte sich wirklich ganz schön an und sie hatte es auch wirklich drauf. Alles was ihr nun nurnoch fehlte war ein aggent der sie unter vertragnimmt. Als sie aufhörte und die Querflöte weggepackt hatte sagte ich " du kannst abe rgut wuerflöte spielen, ach und ich bin Austin ... Austin moon " ich lächelte sie an und dachte mir Sie würde richtig berühmt werden wenn michael sie unter Vertrag nehmen würde, wenn nicht sogar berühmter als ich bei dem gedanken war ich baff und atmete einmal tief und noch tiefer durch.
Ich fragte mich ob sie wusste wer ich war und wenn ja, warum sie mich nicht erkannt hatte. Es war zwr super allerdings würde sie es um spätestens 18.01 uhr wisen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Der Eingangsflur Empty
BeitragThema: Re: Der Eingangsflur   Der Eingangsflur Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Der Eingangsflur
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty :: Der Eingangsflur 2lm2rs7f :: Das Archiv :: 2012 - 2013 :: Das Internat :: Die Flure-