StartseiteSuchenAnmeldenLogin



 

Teilen
 

 Die Zimmer 301-400

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeSa Feb 18 2012, 01:54

bild kommt noch
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeDo März 29 2012, 17:55

Ich wurde von der Sonne geweckt, und war sofort wach genug um auf zu springen und in den Zimmer von Leila und Ramona die Rollos hoch zu ziehen und zu Rufen " SSSSCCCCHHHHUUUULLLLLEEE " bis sie endlich aufwachten. Dann verschwand ich im Bad und Duschte, putzte mir dir Zähne und machte mir die Haare und mein Make-up. Dann verschwand ich im Kleiderschrank und zog mir dieses süße Outfit an :

Die Zimmer 301-400 Ewcekf9e

Dann setzrte ich mich an meinen Lapton während ich auf Mona und Lei wartete die mit mir in eine klasse gingen und wir deshalb auch zusammen gehen wollten.
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeDo März 29 2012, 18:21

Ich wachte auf und streckte mich. Es war einiges geschehen, seit der Ngestern Nacht, wo ich mit Katy eingeschlafen war. Jason meinte, dass wir eine Strafarbeit verdient hätten. Jeder einen Aufsatz mit fünf Seiten, wieso unser Verhalten unverantwortlich war. Katy war so aufgelöst, dass sie schon eine Strafarbeit aufhatte, dass ich mit Jason geredet habe. Ich habe die Schuld auf mich genommen. Sie war zuerst eingeschlafen. Ich hätte sie wecken müssen und habe es nicht. Noch wurden aus den schönen fünf Seiten einen Aufsatz von zehn Seiten, ich heute noch anfangen würde, spätestens in der ersten frei stunde die wir in der dritten stunde hatten. Ich stieg aus dem Bett und ging zum Bad. Ich war heute relative wach. Jayden und Ky pennten noch. Zudem gab es ja auch noch Frühstück. Ich wollte auf jeden Fall genug Zeit dafür haben. Also duschte ich mich. Ich föhnte mir nicht die Haare, dazu hatte ich keine Lust, sie würde eh schnell trocknen. Ich suchte mir meine Kleidung raus und nahm mir meine Tasche, dann machte ich mich schon mal auf den Weg zum Frühstück.

Die Zimmer 301-400 M%25C3%25A4nneroutfit-Herbst1-500x439


Die Zimmer 301-400 M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeDo März 29 2012, 18:33

Ich hatte so wunderschön geträumt, dann wurde ich unsanft aus dem Schlaf gerissen. Kate riss die Rollos auf und rief: SSSSCCCCHHHHUUUULLLLLEEE
Ich öffnete widerwillig und stöhnend die Augen, rieb mir den Schlaf aus den Augen und schwang die Beine aus dem Bett. Als ich aber das Wetter sah, war ich sofort wach. Ich ging ins Bad, duschte, putzte mir die Zähne und schminkte mich. Dann kam ich mit der Bürste in der Hand wieder zurück, ging weiter in den Kleiderschrank und suchte mir meine Klamotten raus:
Die Zimmer 301-400 2de6ed70-7c86-012c-50e6-123139064a02_web
Während wir auf Leila warteten, fiel mein Blick auf meinen Laptop. Eine E-Mail von Mum. Ich öffnete sie und las. Sie schrieb, dass sie mich wahnsinnig vermisste, dass es Dad und ihr gut ging und dass Anna des öfteren vorbei schaute. Ich musste lächeln, und antwortete ihr mit einer Beschreibung der Zeit, in der ich schon hier war. Kate, hast du Lust, meinen Bruder kennen zu lernen? Er kommt heute und bleibt eine Woche oder so. Er macht ein Praktikum als Lehrer hier.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeDo März 29 2012, 18:48

Ich wurde von meinem Wecker aus dem Schlaf gerissen. Ein Wunder! Seid wann weckte mich denn so was? Da viel mir ein dass ich gestern ja gar keine Tablette gebraucht hatte. Nachdem ich noch kurz bei Luzy war und sie beruhigt hatte, war ich so müde gewesen, dass ich keine gebraucht hatte. Auch gut!, dachte ich. Ich machte mir noch etwas sorgen, wie ich es schaffen sollte sonst aufzuwachen.... Dann stand ich auf und ging in den Schrank. Ich suchte mir was zum Anziehen raus: Die Zimmer 301-400 4650752653_238047afe3_z


Ich nahm es mit und ging Richtung Tür. Ich ging ins Bad. Nik war fertig und ich duschte. Dann zog ich mich an und ging nomal zurück in meinen Schlafbereich. Ich ass eh nie Frühstück also hatte ich noch genug Zeit. Ich setzte mich auf mein Bett und holte mein Lapi hervor. Ich startete Skype und rief Kayla an.


Die Zimmer 301-400 Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeDo März 29 2012, 22:40

Mein Handy klingelte nun schon zum zweiten Mal. Langsam quälte ich mich aus dem Bett und streckte mich erstmal ordentlich, bevor ich mir eine Bluejeans und ein weißes Top anzog. Noch meine schwarzblaue Uhr umgebunden und die schwarze Kette mit dem silbernen Pentagramm daran umgehängt, schon war ich fertig. Ich steckte mein Handy in die Hosentasche und ging ins Bad zum Zähneputzen und Katzenwäsche erledigen. Zurück in meinem Zimmer schnappte ich mir meine schwarze Umhängetasche und schlüpfte in meine dunkelblauen Sneakers. Dann ging ich nach draußen, wo Kate und Mona schon auf mich warteten.
Nach oben Nach unten
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeDo März 29 2012, 23:50

Ich sah wie Mona aufstand und sich fertig machte. Nachdem sie ihre Mails checkte ( was sie jeden Morgen tat ) fragte sie mich ob ich lust hätte ihren Bruder kennen zulernen. Ich hatte schon viel von ihm gehört und wilichte ein. Dann sah ich Mona an und machte schnell meinen Lapi zu und ging mit meiner Neuen Zimmergenossin raus auf den Flur wo wir auf Leila warteten und auf Ky und Nik trafen.
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeFr März 30 2012, 15:34

Ich traf Ky, so bin ich dann doch nicht zum Frühstücken gekommen. Ich hatte mir ein Brötchen gekauft um es nach und nach auf dem Weg zur Klasse zu essen. Ungefähr auf der Hälfte des Weges kamen uns Ramona, Leila und Katharina entgegen. Wenn das mal keine bösen Blicke nach sich ziehen würde. Ich sagte beiden Hallo, dann warnte ich mich meinem Brötchen zu. Mein Kopf brummte noch, da ich tierische Kopfschmerzen hatte. Ich brauchte jetzt auch nicht mehr diese blöden Blicke. Ich zückte mein Handy und schrieb Cloe eine SMS.

Zitat :
Hay Co,
schon aufgeregt? Ist dein erster Schultag hier, naja meiner auch.
Viel Glückt dir.
Niklas

Sie war ziemlich sauer, alsostellte ich mein Handy auf lautlos und seufzte einmal.


Die Zimmer 301-400 M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeFr März 30 2012, 15:51

Ich war mit Kate auf den Gang gegangen, wo wir gemeinsam mit Nik und KY auf Leila warteten. Als sie kam, musterte ich sie unauffällig von oben bis unten. Sie ist verdammt verschlossen... Aber ich denke, sie ist ganz nett wenn man sie bessr kennt... Dann schaute ich ihr ins Gesicht und fragte: Hey Leila. Ich weiß, wir sehen uns heute zum erten Mal, aber ich wollte dich einladen. Mein Bruder kommt heute Nachmittag und ich wollte dich fragen, ob du ihn kennen lernen möchtest. Er macht hier ein Praktikum als Lehrer... Ich würde mich wirklich freuen wenn du mitkämst. Kate kommt auch mit. Ich schaute sie an und wartete.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeFr März 30 2012, 18:33

Ich skypte ne Zeit lang mit Kay ehe ich raus ging. Ich traf auf Nik und wir liefen gemeinsam den Gang entlang. Dort trafen wir auf Kate und Mona. Sie warteten auf Lei und Nik und ich blieben auch stehen. Dann entschloss ich mich doch anders und verabschiedete mich von ihnen. Ich wollte Luzy abholen, weil ich es ihr Gestern versprochen hatte. Ich schrieb ihr eine SMS und teilte ihr mit dass ich bald da sein. Kurz darauf kam eine SMS back:
Zitat :
Morgen! ich bin gleich fertig. Komm rein oder warte draussen. hab dich lieb luz

Ich erreichte ihr Zimmer und entschied mich reinzugehen. Ich klopfte und Cass öffnete mir. Sie war schon fertig angezogen. Hi , meinte sie kurz und ich ging rein. Bin gleich weg, muss Syd wecken. Luzy ist in ihrem Schlafbereich... Bye, meinte sie dann noch und verschwand zur Tür raus.


Die Zimmer 301-400 Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeFr März 30 2012, 22:07

Nachdem Mona mit ihrer kleinen Rede fertig war, konnte ich endlich reden. "Hey Mona, ich bin, wie du weißt, Leila. Schön dich kennenzulernen und ja ich komme gerne mit.", sagte ich mit meiner gewohnten kalten Stimme. Nik stand bei Mona und Kate. Ich begrüßte ihn lässig und fragte nach Jay. Er meinte, dass mein Freund sich noch aus dem Bett quälen müsste. Das glaubte ich zwar nicht, da er viel aushielt. Sicher saß Jay noch vor dem PC. Ich entschuldigte mich bei den anderen und ging zu Jayden's Zimmer, um ihn abzuholen, da er sicher die Zeit vergessen würde, wenn ich es nicht tat. Meine Gefühle waren wieder verschlossen, nachdem ich mitten in der Nacht aufgewacht war, da ich einen Albtraum gehabt hatte und daraufhin in Tränen ausgebrochen war. Das hatte ich eigentlich vermeiden wollen und so meine Gefühle wieder schön eingesperrt.
Nach oben Nach unten
Cassia Reyes

Cassia Reyes

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 17.03.12
Alter : 21
Ort : noch nirgends

Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitimeSa März 31 2012, 00:19

Kaum hatte ich mich fertig gemacht, klopfte es an der Tür. Ich durchquerte meinen Schlafbereich und ging zur Tür. Ky stand davor. Hi, murmelte ich. Er wollte eh zu Luzy. Ich hatte nichts gegen sie, aber ehrlich: etwas eifersüchtig war ich schon... Das war voll ungewohnt für mich. Ich war noch nie auf jemanden eifersüchtig gewesen, aber.... Ich hatte mich schon damals in Sydney ein bisschen in Ky verknallt. Aber das ist so lange her. Und dann komme ich hier ins Internat und BANG! Ky steht da im Gang. Er sah besser aus als ich ihn in Erinnerung hattte. Sein Charakter immer noch gleich. Ich mein, mann muss sich doch einfach in ihn verlieben oder? Und dann DOPPELBANG. Er hat eine Freundin. Na toll.... Na ich verdränge das besser. Dass ich mit ihr in einem Zimmer war erleichterte es nicht gerade, aber ich würde lernen damit umzugehen.
Ich meinte noch: Luzy ist in ihrem Schlafbereich, ehe ich verschwand. Ich holte meine Tasche und liess die zwei alleine. Ich lief den Gang entlang zu Syds Zimmer und klopft gegen die Tür.


Die Zimmer 301-400 Crstec10
Die Zimmer 301-400 Ddsksevc
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Zimmer 301-400 Empty
BeitragThema: Re: Die Zimmer 301-400   Die Zimmer 301-400 Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Die Zimmer 301-400
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty :: Die Zimmer 301-400 2lm2rs7f :: Das Archiv :: 2012 - 2013 :: Das Internat :: Die Flure-