StartseiteSuchenAnmeldenLogin



 

Teilen
 

 Die Spinde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin
Storyteller

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

Die Spinde Empty
BeitragThema: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMo Apr 02 2012, 00:00

Die Spinde Banner-school-corridor
Nach oben Nach unten
https://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeFr Apr 06 2012, 23:00

Es waren noch 10 Minuten bis zur nächsten stunde und ich hatte da ich im ersten schul Jahr war nur die 3, 4 und 5 Stunde unterricht. Ich ging den Flur in meinen weißen Ballerina und hellen Pinken Söckchen entlang die leicht auf dem Boden Klackerten und eine Hand Tasche um die Schulter. Ich sah auf den Boden und Knallte plötzlich gegen einen Großen Jungen. Ich ging einige Schritte zurück und sah zu ihm auf und stammelte dann " Schu-schu-schuldigung " ich hatte ehrlich gesagt ein wenig angst. Dann Riss der Junge mir meine Tasche weg und kramte sie durch. Und fragte mich " wo hast du dein ganzes Geld " ich hatte angst was zu sagen. Dann packte der Junge mich an den Schultern hoch mich hoch und schüttelte mich. Ich hoffte nur das es schnell vorbei war und gleich Klingeln würde.
Nach oben Nach unten
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeFr Apr 06 2012, 23:26

Ich sah den Jungen, wie es das kleine Mädchen hochzog und ihr die Tasche abnahm. Ich ging ohne noch weiter zu zögern zu ihnen. Was ist denn hier los, wenn ich fragen darf? sagte ich und schaute den Jungen an, der von dem Mädchen nicht ab lies. Er sah viel älter aus, jedoch nicht so alt wie ich es war. Ich schaute ihn böse an, langsam ließ er die Kleine los. Was ist mit der Tasche? fragte ich weiter und er gab sie dem Mädchen wieder. Dann schnappte ich mir seinen Kragen und sorgte dafür, das er erst einmal ein bisschen flog. Und wage es ja nicht noch einmal dieses Mädchen oder ein Anderes Kind zu ärgern, ansonsten, werde ich dafür sorgen, dass du nie wieder jemanden Ärgern kannst, ist das klar? blaffte ich ihn an und er nickte schwach, dann lies ich ihn runter und er lief weg. Ich drehte mich dem kleinen Mädchen zu. Alles gut bei dir? fragte ich und bückte mich zu ihr runter, damit sie nicht so hoch schauen musste. Ach und bevor wir das vergessen, ich bin Niklas und wenn der Kerl noch mal Schwierigkeiten macht, dann sag mir nur Bescheid. sagte ich zu ihr und schaute sie an, ob wirklich alles okay war.


Die Spinde M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeDi Apr 10 2012, 16:31

Ich schaute dem großen Jungen Ängstlich an der einen anderem Drohte. Nun hatte ich noch immer etwas angst. Er beugte sich zu mir runter und sagte mir seinen namen, darauf antwortete ich ihm ängstlich und schluckte noch einmal vorher " Ich, ich bin bin Sydney " dan klingelte es und ich lieg so schnell ich konnte in den Deutsch Unterrichts raum.
Nach oben Nach unten
Cassia Reyes

Cassia Reyes

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 17.03.12
Alter : 21
Ort : noch nirgends

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeDi Apr 10 2012, 20:09

Ich kam gerade um die Ecke als ich Syd ins Klassenzimmer verschwinden sah. Ein grosser, ziemlich gutaussehender Junge mit blonden Haaren stand da und ein anderer Junge verschwand auch gerade. Syd hatte nicht gut ausgesehen fast so als ob sie gleich weinen würde. Ich wollte wissen was los war und ging deswegen ich auf den blonden Jungen zu, der etwa in meinem Alter zu sein schien und fragte: Hi, ich bin Cassia Reyes, das da eben war meine Schwester. Sie sah ned gut aus... weisst du was los war?. Dabei lächelte ich nett, was ja eine meiner Stärken war. Ich machte mir wirklich Sorgen um Syd und anscheinend schien man mir det auch anzusehen, denn der Junge begann zu erzählen.


Die Spinde Crstec10
Die Spinde Ddsksevc
Nach oben Nach unten
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMi Apr 11 2012, 13:37

schaute dem kleinen Mädchen nach, was ängstlich weglief. Super, du hast sie verängstigt. sagte ich zu mir selber. Plötzlich stand vor mir ein wirklich hübsches Mädchen, was eine gewisse Ähnlichkeit mit der kleinen Sydney hatte. Sie fragte mich, was mit ihrer Schwester los war und damit wurde meine Vermutung bestätigt. Ja, sie wurde von so einem Jungen angemacht, doch der ist weg. Ich meine nicht, das er sich noch mal traut deine Schwester anzufassen und wenn, bekommt er es mit mir zu tun, das habe ich dem Jungen versprochen. Sie hatte ab da wohl Angst vor mir. sagte ich etwas frustriert. Cassia lächelte nur etwas erleichtert. Wenn mein Bruder hier auf der Schule wäre, würde er einen scheiß auf mich geben. Er würde sogar mit machen, mich fertig zu sehen, dafür wollte er viel zu sehr zu etwas gehören. Cassia war ganz anders, richtig besorgt um ihre kleine Schwester. Ich schaute auf meine Uhr. Der Unterricht hatte derweil schon wieder mal angefangen und wieder einmal ohne mich. Die Schule schien mir nicht grade Glück zu bringen. Was hast du jetzt für ein Fach? fragte ist Cassia.


Die Spinde M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Cassia Reyes

Cassia Reyes

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 17.03.12
Alter : 21
Ort : noch nirgends

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMi Apr 11 2012, 14:43

Niklas stellte sich kurz vor und sagte mir ich dürfe ihn Nik nennen. Dann erzählte er mir, was los war mit meiner Sis. Ich musste mich schwer zusammen nehmen, um ned einen Wutausbruch zu beokommen, oder zu weinenzu beginnen, da es voll unfair war. Syd hatte es nonie leicht gehabt sich einzugewöhnen, und jetzt muss sie umbedingt gleich bedroht werden. Ich lächelte ihn an, als er fragte was ich gerade habe und ich meinte: Informatik, die 10b... und du?. Wir fanden heraus, dass wir in der selben Klasse waren. Erst da viel mir ein, dass ich ihn ja schon heute Morgen gesehen hatte... ich dummerchen Very Happy Der Unterricht hat schon angefangen... wir sollten uns beeilen, meinte ich und wir gingen den Gang entlang. Nik war echt nett und anscheinend aber schon vergeben. Ich erinnere mich an die Such Aktion. Das eine Girl hatte sich echt Sorgen um ihn gemacht... Ich verdrängte die Gedanken und setzte ein lächeln auf.


Die Spinde Crstec10
Die Spinde Ddsksevc
Nach oben Nach unten
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Die Spinde Empty
BeitragThema: Neuer Post   Die Spinde Icon_minitimeFr Jul 27 2012, 14:29

Ich stand bei meinem Spin. Er war voller typischer Sachen, so zu mindestens für mich! Man konnte sehen, dass er meiner War und kein anderer würde so aussehn. Ich donnerte mein Handy (1.) in meinem Spind. Dabei war ich jedoch vorsichtig, ich brauchte den Spind noch länger und er hätte einen harten aufprall mit meinem Handy sicher nicht überlebt. Man muss sich das fast so vorstellen, wie einen festen, sehr festen Stein. Egal war ich machte, es bekam wenn das nur einen ratscher, aber mehr auch nicht. Es hat sogar ausgehalten als es im Salzwasser gefallen war. Meine Mum meinte ja, dass ich erst ein Neues Handy bekommen würde, wenn man meines nicht mehr repetieren könnte und nun saß ich schon seit 5 Jahren mit dem DING. Es überlebt alles. Einmal habe ich es extra am Strand vergessen und nach etwa zwei Stunden hat es mir jemand wieder gebracht. Ich hatte es ein einem Mülleimer geschmissen! Da fragt man sich, ob das Handy einen Niklas Weßbrock Magneten hat.
Ich schaute mir einem Schulbücher an und suche mir die passenden für die nächste Stunde raus (2.). Meine Uhr sagte mir, dass ich noch recht viel Zeit hatte und ich mir noch einen schluck von meinem Lieblingsgetränk nehmen konnte. (3.). Ich räumte meine Fußballschuhe (4.)zur Seite und fand meinen Kulli, den ich schon etwas länger als 24 Stunden gesucht hatte. Meine Fußballschuhe waren mir schon recht Heilig. Ich wollte meinen Spind schließen und cshaute auf die Bilder, die dort hingen. Einmal eines von Cristiano Ronaldo (5.), daneben von Real Madrid(6.) Nun kamen wir zu ein paar Bildern von Freunden. Einmal eines von Cloe und mir (7.) Wir waren schon so lange Freunde, daneben ein richtig altes Bild von Joey und mir (8.). Wir sahen so schlimm aus. Es war schon cool, bald würde da noch ein Bild von Ky hängen, da war ich mir recht sicher und mit Angel müsste ich auch noch sicher eines machen und wer weiß mit wem noch. Klar, dass ich dabei an jemand bestimmten dachte. Cassia war sehr nett und ich hatte den letzen Schultag komplett mit ihr verbracht. Mit ihr konnte ich mich so gut unterhalten und musste mich für meine aufdringliche, manchmal peinliche und sture Art nicht schämen. Sie war echt nett und ich würde mich auch gleich mit ihr hier treffen um zur nächsten Stunde zu gehen. Es war Musik und ich hatte Cloe versprochen das Fach zu wählen. Cassia war auch dort und ich habe es ihr erklärt, wieso ich dort hin ging. Würde ich eben Gitarre lernen und vielleicht singen ausweiten.

(1.) Die Spinde Samsung-5600-handy
(2.) Die Spinde 6c5d0610
(3.) Die Spinde Cola
(4.) Die Spinde Cr-mer10
(5.) Die Spinde Cr
(6.) Die Spinde 150px-Real_Madrid_Logo.svg
(7.) Die Spinde Dianna-agron-alex-pettyfer-arms-01
(8.) Die Spinde 11925_0


Die Spinde M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Cassia Reyes

Cassia Reyes

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 17.03.12
Alter : 21
Ort : noch nirgends

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeFr Jul 27 2012, 16:16

Ich wühlte in meiner Tasche. Wo war dieser verd****te Schlüssel??? Endlich kriegte ich das glitzernde C zu fassen. Himmel, DANKE für diesen Schlüsselanhänger!!! Ich zog den Schlüssel heraus und öffnete den Spind. Mit zwei Griffen hatte ich die Bücher aus dem Spind gezogen, die ich für die nächste(n) Stunde(n) brauchte. Ich legte sie Oben auf den Spind drauf. Schnell stellte ich die Bücher der letzten Stunde wieder rein und trank einen Schluck Wasser. Die silberne Uhr an meinem Handgelenk verriet mir, dass ich noch etwas Zeit hatte bevor ich mich mit Nik treffen würde. Mein Blick streifte zu den Bildern an der Innenseite meines Spinds. Da war einige von mir, die meine Mutter geschossen hatte (Das unterste war definitiv mein Lieblingsbild) Die Frau war mit der Kamera einfach unglaublich. Darunter eins von Sydney, meiner kleinen Schwester. Total süss lächelte sie in die Kamera. Und dann, ganz unten das einzige Foto, dass ich von Ky besass... auch wenn er fast nicht drauf war. Wir sassen am Strand ins Sydney und er erklärte mir gerade wo er un Col immer surfen gingen. Ich denke es war der Verdienst meiner Redenskünste, dass er nicht bemerkte wie meine Schwester das Foto schoss. Normalerweise wenn ich das Foto betrachtete dachte ich an Ky... doch momentan dachte Miss Reyes eh an nix anderes als an Nik. Na toll, der hatte mir wohl total den Kopf verdreht... Wir hatten uns Gestern so gut unterhalten... ein Lächeln schlich sich auf meine Züge und ich sah wieder in meinen Spind. Hoffentlich hängt da bald eines von Nik, dachte ich und dachte dann: Wieso eigentlich nicht??? Ich schob meine Spitzenschuhe zur Seite und strich kurz über den weichen Stoff. Zwei Paar lagen in meinem Schrank: Schwarze und Rote. Die "normalen" hautfarbenen waren in meinem Zimmer. Dann löste ich mich von dem Anblick und holte meine Sofortbildkamera hervor. Der Unterricht würde erst in 13 Minuten anfangen, und das Musikzimmer war höchstens zwei Minuten von hier entfernt. Eigentlich sollte ich erst in fünf Minuten auf Niklas treffen, aber jetzt hatte ich eine Mission. Ich verstaute ebenso die Kamera in meiner Tasche und verschloss den Spind wieder. Dann machte ich mich auf den Weg zu Nik. Er stand an seinem Spind und ich zog meine Kamera hervor. Dann tippte ich ihm auf die Schulter und machte, als er sich umdrehte, ein Foto von ihm. Was machst du da?, fragte er und ich meinte: Ein Foto für meinen Spind. Ich lächelte ihn an und dachte mir: Das Foto würde ich noch vor Unterrichtsbeginn in mein Schliessfach hängen.

Die Spinde 351_1
Meine Tasche

Die Spinde 1c41622c75b201c91af9b5ac54d9ab62
Mein Schlüsselanhänger
Die Spinde Amanda-seyfried-mobile-wallpaper
Die Spinde Amanda-Seyfried-13
Die Spinde Amanda-Seyfried-Quotes
Die Spinde Amanda-seyfried-mobile-wallpaper
Die Spinde 936full-amanda-seyfried
Die Spinde Amanda_seyfried_17142
Die Spinde Amanda-Seyfried-amanda-seyfried-2805312-640-480
Die Bilder von mir

Die Spinde 8d63c358a6d3670f83d6d13a56defc39
Das Bild von meiner Schwester

Die Spinde NY4367_1
Meine Uhr

Die Spinde 5056344547_3f571eceef_z
Die Spinde 9022864392222
Meine Spitzenschuhe

Die Spinde Fuji-Instax-3
Die unten links mit der Great Britain Flagge ist meine Kamera ♥


Die Spinde Crstec10
Die Spinde Ddsksevc
Nach oben Nach unten
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeFr Jul 27 2012, 23:20

Ich war in Gedanken und plötzlich tippte mir jemand auf die Schulter. Ich drehte mich um und zack... war ein Foto gemacht. Ich schaute Cassia lachend an und fragte sie sofort, wieso sie das bräuchte. Sie hatte wohl die gleichen Ideen wie ich! Ich nahm ihr die Kamera auf der Hand und knipste ein Bild von ihr. Ich nahm es mir raus und grinst sie an. "Wollen wir mal gerecht bleiben." ich schaute sie mir an und ich musste sagen, dass sie wunderschön war. Ich musste grinsen. "Zeigst du mir mein Bild?" fragte sie und ich zwinkerte. "Nur wenn ich meines auch sehen darf!" sagte ich und sie nickte. Wir zeigten uns gegenseitig unsere Bilder und ich musste lache.Hatte etwas von Bambi wie ich schaute. Leicht aufgeschreckt. Sie dagegen war ein Sonnenschein. "Okay, meines nach mal!" sagte ich und wollte es ihr aus der Hand nehmen, aber sie packte es sich dreist in den Ausschnitt und ich war zu verlegen um es dort raus zu holen. "Das ist feige." sagte ich, doch Cass lachte. "Nein, das sind die Waffen einer Frau." sagte sie und ich musste zugeben, sie hatte recht. "Spielst du einen Instrument?" fragte sie mich und ich musste lachen. "Nö! Ich bin nur da, weil Cloe meinte ich sollte es machen" sagte ich. Sie zog die Augenbrauen hoch. "Wie und du kannst gar kein Musik, dass würde deine Notendurchschnitt aber senken." sagte Cassia. "Cloe meinte ja, ich könnte singen, aber ich finde nicht."


Mein Bild ^^
Die Spinde Alex-p10
Cassias Bild *.*
Die Spinde Amanda-Seyfried-amanda-seyfried-280

Ich öffnete meinen Spind und klebte ihr Bild gleich rein. "So das bleibt jetzt so lange hängen,bis ich weg muss!" versprach ich ihn und ging mit ihr los. wir hatten noch fünf Minuten Zeit.


Die Spinde M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Cassia Reyes

Cassia Reyes

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 17.03.12
Alter : 21
Ort : noch nirgends

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeSa Jul 28 2012, 15:54

Tja, die Waffen einer Frau. Zum Glück hatte ich diese!!! Denn das Foto war einfach perfekt!!! Es ist so wie er ist und ich hoffte, dass bald noch mehr dazukommen würden. Auf dem Weg zum Musikzimmer kamen wir an meinem Spind vorbei und ich öffnete ihn kurz. Schnell verstaute ich die Kamera und zog das Foto aus meinem Ausschnitt. Ich betrachtete es kurz und klebte es dann in meinen Spind; zwischen Sydney und Ky. Nik betrachtete meinen Spind und sagte: "Die Bilder von dir sind echt schön, voll professionell... Ich lächelte und meinte: Sind sie auch, meine Mutter ist Fotografin. Nik lächelte und entdeckte jetzt das Foto von Ky. Er runzelte kurz die Stirn und fragte: Ist das etwa Ky? Ich nickte und meinte: Das einzige Foto, dass ich je von ihm machen konnte. Wenns um Fotos geht hast du bei Ky fast keine Chance. Ich lächelte und sah mir das Foto an. Auf dem Foto sah er nicht gerade gut aus... war auch zuvor zu Hause gewesen, aber davon sah man nicht allzu viel. Ich schloss den Spind und meinte nach einem Blick auf meine Uhr: "Oh, oh. ich denke wir sollten uns beeilen"


Die Spinde Crstec10
Die Spinde Ddsksevc
Nach oben Nach unten
Niklas Weßbrock

Niklas Weßbrock

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 17.02.12
Alter : 21
Ort : Liberty Internat

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeSa Jul 28 2012, 16:53

Das mit ihr und Ky war wohl etwas sehr festes gewesen, wenn man es so nennen konnte. Ich machte mir nichts draus, da er grade dabei war sich an Angel, meiner Freundin (Kumpelfreundin ^^) ran zu machen. Wenn ich dachte, wie lange wir uns schon kannten. Wie viele ich kannte und hier wieder sehe. Cassia machte druck, weil wir spät dran waren. WIE IMMER.

Grade noch rechtzeitig kamen wir rein und setzen uns Cloe war schon dort und die Lehrerin kam auch rein. "Hallo Schüler. Ich bin Frau Wimberg und ich ich möchte, dass ihr euch vorstellt, aber mit dem, was ich könnt. erklärte sie und ich schluckte. Cassia war schnell bei der Harfe und Cloe nahm sich die Gitarre und die Stimme hatte sie schon un ich? Ich bleib sitzen. Ich würde wohl singen müssen.

Cloe war einfach nur WAHNSINN. Sie spielte von Silbermond-Irgendwas bleibt. Ich bekam eine Gänsehaut. Das war echt das, was sie machen sollte. Ihr weg!

Cassie war genauso gut. Ich verzweifelte fast, weil ich gleich dran war. Ich hatte mal gesungen, aber das was vor dem Stimmbruch, danach nur einmal noch für Cloe, sie war überzeugt, ich jedoch weniger. Cloe nickte mir zu und lächelte. Ich schluckte ncoh einmal und fing an zu singen.



Ich wusste nciht, wieso alle ruhig waren, doch das machte mich nur noch mehr verrückt.


Die Spinde M7lvs8cz
Nach oben Nach unten
Cassia Reyes

Cassia Reyes

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 17.03.12
Alter : 21
Ort : noch nirgends

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeSa Jul 28 2012, 21:41

Nik und ich kamen gerade noch rechtzeitig rein. Dann setzten wir uns neben ein Mädchen, dass Nik kannte. Anscheinend hiess sie Cloe. Die Musiklehrerin kam und verlangte von uns, dass wir uns mit dem Vorstellten was wir konnten. Sofort liefen alle zu den Instrumenten. Auch Cloe erhob sich, doch Nik blieb sitzen. Ich wusste nicht wieso und sah mich um. Die Violinen waren alle schon weg, deshalb begab ich mich zu der Harfe, die in ihrer blauen Staubhülle in der Ecke stand. Ich spielte kurz die Töne durch, sie war gestimmt. Das war gut. Dann setzte ich mich auf den Keybordstuhl hinter ihr. Fiebernd dachte ich nach, was ich spielen sollte... My Heart goes on? River Flows in you?? Phantom of the Opera??? Da hatte ich die zündende Idee; You rise me up . Ich hatte es zwar schon lange nicht mehr gespielt, aber ich liebte das Lied einfach. Niks Freundin Cloe begann mit einem Stück von Silbermond auf der Gitarre, welches sie mit Gesang begleitete. Es klang echt schön. Danach spielte ein Mädchen auf der Violine Star of the county down. Und dann war ich dran... Ich begann langsam zu spielen und merkte, dass ich es überhaupt nicht verlernt hatte. Als ich mir sicher war, dass ich mich nicht verspielen würde, begann ich auch Dynamik einzusetzen und lächelte. Gott war das schön endlich mal wieder zu spielen... ICh hatte es zu sehr vernachlässigt in letzter Zeit... Zu schnell war das Lied fertig, obwohl ich es sogar noch wiederholt hatte... Ich liess den letzten Ton leicht nachklingen, stand dann auf und setzte mich wieder neben Nik. Er setzte zum Sprechen an, doch konnte nicht, denn vorher hallte sein Name durchs Zimmer. Er war dran. Cloe nickte ihm zu und Nik begann zu singen. Ich kannte das Lied, es war Wide Awake von Katy Perry. Doch bei Nik klang es noch viel schöner. Ich sah ihn an und dachte: Hiermit erkläre ich Cassia Reyes definitiv für hoffnungslos verloren. Ich lächelte leicht und lauschte.
Als Nik fertig war, setzte er sich wieder hin. Die Musiklehrerin fuhr fort und ich schnappte mir schnell meinen Notizblock und kritzelte ein: OMG, wieso hast du mir nicht erzählt dass du SO singen kannst???♥ Drauf. Erst war ich mir wegen dem Herz nicht sicher, malte es dann aber einfach dahinter. Cloe brachte die Gitarre weg und ich lächelte Nik an. Seine Augen waren so herrlich Grün und leuchteten... Gott, Cassia du musst dich konzentrieren!!, schalt ich mich selber und sah auf den Block, wo er jetzt etwas drunter kritzelte.


Das Stück das ich gespielt habe


Die Spinde Crstec10
Die Spinde Ddsksevc
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeSa Nov 03 2012, 20:43

Nach den ersten zwei stunden, die Ky und ich leider getrennt hatten, wollten wir uns am Spind treffen, aber er kam nicht. Sicher hatten ihn seine Freunde aufgehalten. Ich musste feststellen, das wir den ganzen Tag keine gemeinsamen Stunden hatten, was ich schade fand. Nach der Schule stand ich wieder an meinem Spint und wartete auf Ky, in der Hoffnung, das er jetzt auftauchen würde. Aber als mich jemand von hinten in den Arm nahm, war es nicht Ky, sondern mein Dad! Ich musste lachen und umarmte ihn auch "Hey Dad was machst du denn schon hier?" "Ich will deinen Freund kennenlernen Engelchen. Immerhin muss ich doch wissen, ob er auf dich aufpassen kann, da du immer Mist baust" Ich musste lachen und streckte ihm die Zunge raus "ich bau gar keinen Mist.. nicht mehr all zu viel.. und Ky ist Perfekt du wirst es sehen!" Wie sagt man so schön wenn man vom 'Engel' spricht, da kam Ky auf mich und meinen Dad zu.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeSo Nov 04 2012, 19:33

Der Schultag war so richtig, richtig scheisse gewesen. Nach der zweiten Stunde, als ich mich eigentlich mit Angel treffen wollte hatte Kay angerufen. Sie war total hysterisch, weil Col total high in der Wohnung am Boden lag und sich nicht mehr bewegte. Als ich sie beruhigt hatte, hatte die dritte Stunde schon angefangen und ich beschlossen zu schwänzen. Ich sass also in meinem Zimmer und dachte an Angel. Hoffentlich war sie mir nicht böse. Irgendwann hatte ich begonnen ein wenig zu trainieren. Dann bemerkte ich, dass Angels Vater schon bald hier aufkreuzen würde. Schnell sprang ich unter die Dusche. Danach zog ich mich um: Jeans, schwarzer Kapuzenpulli, wie immer. Angel mag es zwar nicht, dass ich so oft schwarz Trage, aber darin fühl ich mich einfach wohl. Mein Handy und etwas Geld wanderte in meine Hosentasche. Dann rubbelte ich noch kurz meine Haare mit einem Handtuch. Sie waren immer noch nicht ganz trocken, aber besser als vorher. Dann ging ich den Gang entlang. Ich war etwas zu spät aber nicht allzuviel. Als ich bie den Spinden ankam, sah ich Angel und einen Mann, wahrscheinlich ihr Vater, schon da stehen. Ich ging auf sie zu und meinte:
Hi


Die Spinde Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeSo Nov 04 2012, 21:50

Ich ließ meinen Dad stehen und ging ihm entgegen und lächelte. Dann küsste ich ihn vor seinen Augen und das fühlte sich einfach gut an! Mein Dad schien zu merken, das es etwas sehr ernstes war und als ich mich von Ky löste und mich neben ihm stellte und er seinen Arm um mich lag, streckte Dad ihm die Hand hin "sehr erfreut dich kennen zu lernen Ky ich bin Bernd Weir aber du kannst mich ruhig duzen." Ich musste lächeln. Das war mein Dad, immer freundlich, immer nett. Er war einfach der beste! "Ach ja, ich habe noch eine kleine Überraschung für dich Engelchen!" "Was denn?" fragte ich neugierig. Als er um die nächste Ecke bog und kurz darauf mein kleiner Bruder Nick auf mich zu rannte, war ich noch besser drauf als es eigentlich sein könnte. Ich hob ihn hoch und drückte ihn fest an mich. Dann kamen auch noch Yascha und Jack und das Familienglück war perfekt! Ich kuschelte mich in die Arme meiner Brüder, da ich sie total vermisst habe. Dann drehte ich mich zu Ky um und stellte ihm alle vor. "Ky das sind meine Brüder. Der größte heißt Jack und ist 20 Jahre alt, daneben steht Yascha und er ist 14 Jahre alt und der kleine Wonneproppen auf meinem Arm ist Nick und er ist 6. Jungs das ist Ky, mein Freund und bitte behandelt ihn nicht typisch sondern bitte normal Razz ." Sie mussten grinsen und Nick beäugelte Ky. Er schien ihn zu mögen. Jack lachte "Ach komm Angel, ein bisschen ärgern dürfen wir ihn doch auch, immerhin gehört er doch jetzt zur unserer Familie! Du kannst ihn ja zum Familienfest in 1 Woche mitnehmen, wenn er will." Das war eigentlich eine gute Idee.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMo Nov 05 2012, 00:11

Okeeey.... ich war definitiv überfordert. Ich hasse meinen Dad und ich hasse meinen Bruder. Und Angel LIEBT ihren Dad und hat gleich drei Brüder die sie mag. Und der eine meinte auch grad noch irgendetwas von Familie. Das war definitiv zu viel für mich. Ich vergrub die Hände in meiner Hosentasche und unterdrückte den Drang meine Kapuze aufzusetzen. Aber das konnte ich Angel nicht antun. Sie schien zu bemerkten, dass ich verunsichert war, ich wusste nicht wie. Denn eigenltich hatte ich wieder mal mein Pokerface aufgesetzt. Aber sie bemerkte es und streifte mit ihrer Hand meinen Arm. Ich wendete meinen Blick zu ihr und lächelte schmal. Es ist einfach zu viel, keine Ahnung aber damit komm ich nicht klar. Bin wohl eher der Einzelgänger...


Die Spinde Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMo Nov 05 2012, 00:57

Ich merkte, das er begann sich unwohl zu fühlen. Ich nahm seine Hand und sagte "Mal sehen, aber ich denke ich werde eher allein kommen. Ky ist es nicht gewohnt..... unter so vielen Leuten zu sein." Und das war nicht gelogen! Naja das mit Ky schon, aber das mit den vielen Leute nicht. Meine Familie ist riesig! Das liegt vor allem an Mams seite der Familie. Von ihr habe ich auch mein können in Paintball geerbt. Wir sind alle etwas Paintball verrückt, haben deutschland aber schon seit 22 Jahren in den InternationalenPaintBallSpielen vertreten und immer gewonnen! Und das nächste mal, da darf ich sogar mitspielen! Darauf habe ich mein ganzes Leben lang gewartet, dafür habe ich trainiert. Aber bleiben wir mal bei der sache. Jack guckte etwas verdutzt, nickte aber, da er merkte, das ich nicht weiter auf dieses Thema eingehen will "Kommt mit ich lade euch zum eisessen ein und wir lernen uns besser kennen" schug mein dad vor und keiner war dagegen, von Ky konnte ich das nur vermuten, denn er ist schon wieder so still und hatte seinen künstlichen gesichtsausdruck aufgelegt. Wie ich das hasste, aber anscheinend mag er meine Familie nicht. Was soll ich denn jetzt machen?
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMo Nov 05 2012, 01:18

Ich folgte ihnen, Angel blieb bei mir, doch sie verlangsamte ihr Schrittempo. Als die Andern um die Ecke waren sah sie mich verunsichert an. Was ist los?, fragte sie mich und machte eine Pause. Dann fügte sie an: Magst du meine Familie nicht?. Ich seufzte und meinte: Angel, nein! Ich mag deine Familie, jedenfalls bis jetzt. Aber ich kann so was nicht... ich bin so was einfach nicht gewohnt. Ich hatte nie ne Familie oder Geschwister, jedenfalls haben die für mich nie existiert. Und auch all meine Kumpels hatten so was nicht. Ich sah zu Boden. Was sollte ich auch noch sagen, sie würde eh enttäsucht sein, egal was ich sagte. Ich bin einfach zu schlecht für Angel, sie hat wen besseres verdient. Jemand der viel Besser ist als ich. Jemand mit Familie und Zukunft. Nicht ich...


Die Spinde Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMo Nov 05 2012, 01:28

Ich verstand ihn, wollte aber nicht aufgeben! Ich kämpfe für das was mir wichtig ist! Ich legte eine Hand unter sein Kinn und drückte sein Gesicht hoch, so das ich ihn küssen konnte. "Ky ich weiß was du jetzt denkst, aber ich würde lieber sterben, als mit jemand anderem zusammen zu sein als mit dir!" Ich küsste ihn wieder und er küsste mich zurück und legte seine Arme um mich. "Wir schaffen das, ich gebe dich nicht auf! Niemals!" Ich kuschelte mich an ihn und flüsterte "Ich liebe dich!" Kurz darauf kam Nicki um die Ecke und nahm mich an die eine und Ky an die andere Hand und zog uns mit. Typisch Nick. Er liebt halt Eis. Aber ich machte mir Sorgen. Ky sollte sich keine Vorwürfe machen. Ich wollte das nicht. Ich will nicht das er denkt, das es jemand besseren als ihn für mich gibt.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMo Nov 05 2012, 14:32

Angel legte ihre Hand unter mein Kinn und hob meinen Kopf an. Ihr Blick traf meine Augen und es tat mir weh, sie so verzweifelt zu sehen. Ich wusste was sie sah... Einen Ky mit total matten Augen. Kayla hatte mir mal gesagt, wie das aussah wenn ich am liebsten verschwinden wollte. Dann legte sie ihre Lippen sanft auf meine, doch ich konnte nicht. Ich schaffte es einfach nicht den Kuss zu erwidern. Als Angel sich von mir löste, sah ich den Schmerz in ihren Augen geschrieben. Sie erzählte mir, dass sie lieber sterben würde, als ohne mich zu sein. Sie schaffte es schon wieder! Das was vorhin geschehen war, rückte in den Hintergrund und als sie mich wieder küsste erwiderte ich den Kuss ohne Einschränkungen. Ich legte meine Arme fest um sie und zog sie näher zu mir. Es tat gut sie zu spüren, es war so lebendig. Als würde sie mir wieder Leben einhauchen. Schliesslich löste sie ihre Lippen von meinen und kuschelte sich in meine Arme, was mir ein lächeln entlockte. Sie konnte so süss sein. Meine Lippen streiften sanft ihr Haar und ich fuhr über ihren Rücken. Leider wurde dieser Moment von ihrem Bruder unterbrochen, der um die Ecke kam. Ich gab Angel frei und der Kleine, wie hiess er noch mal? Ach ja, Nick. Er nahm Angels und meine Hand und zog uns mit. Angel lächelte und entlockte mir damit auch ein kleines Lächeln. Nick zog uns mit sich durchs Internat bis wir Draussen waren und er zu seinem Vater und seinen Brüdern stürmte. Ich griff mit einer Hand nach Angels. Irgendwie musste ich mich absichern... Überlebensinstink halt. Sie lächelte mich wieder an und ich lächelte schmal. Dann folgte ich ihr zu ihrer Familie rüber. Dieses Wort... ich sollte es besser nicht mehr verändern. Nur schon beim Gedanken daran drehte sich bei mir der Magen um. Wenn ich an Familie dachte, dachte ich einfach an eins: Meinen Bruder, der mich im Stich gelassen hatte; Trauer, Verzweiflung, Wut, meinen Vater der mich andauernd verprügelt hatte; Schmerz, Wut, Schmerz, Schmerz und an meine Mutter, die von einem Tag auf den Andern einfach weg war; Trauer, Ohnmacht, Wut, Verzweiflung. Vielleicht auch noch ein ganz kleines bisschen Liebe, aber die wurde wahrscheinlich schon lange von den andern Gefühlen überdeckt. Oder das Antidepressiva hatte es geschafft, dass ich sie vergessen hatte.


Die Spinde Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeFr Nov 16 2012, 22:22

Den ganzen Weg bis zur nächsten Eisdiele ließ ich seine HAnd nicht los. Ich wollte nicht das er sich unwohl fühlt. Ich wollte nicht, das er sich in meiner Familie unwohl fühlt. Ich wollte das unbedingt ändern, aber ich wusste, das es schwer werden wird. Er hatte genau so einen Dickkopf wie ich. Also überlegte ich die ganze zeit und zum schluss entschied ich mich dafür, gar nichts zu machen. Ich wollte das er sie so mag wie sie sind. Er wird sie schon mögen. Ich wünschte es mir so sehr, denn hergeben werde ich weder ihn noch meine Familie. Als wir schließlich da waren und die anderen sich ein Eis aussuchten sah ich ihn an und lächelte, doch er lächelte nicht zurück, denn er war grade beschäftigt. Das brachte mich noch mehr zum lächeln, denn Nick bearbeitete ihn grade mit fragen wir, wie haben du und Angel euch kennen gelernt, wieso beißt (küsst) du sie, was ist das für ein gefühl, und so weiter. Ich liebte mein bruder, doch noch mehr liebte ich ky. Ich hoffte, das sie ihm nicht zu nahe treten werden
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeMo Nov 19 2012, 14:34

Ich ging neben Angel her und war froh, dass sie bei mir blieb. So war es irgendwie anders... besser zu ertragen. Ich mag ihre Familie, aber irgendwie fühlte ich mich umso länger ich mit ihnen zusammen war, irgendwie wurde mir immer mehr klar, was für ein A**** mein Erzeuger doch war. Und dadurch begann es unter meiner Oberfläche zu kochen. Kein Gutes Zeichen, zum Glück war ich ja eh praktisch mit Antidepressiva vollgepumpt. Ich setzte mich, als wir die Eisdiele erreichten, neben Angel auf einen Stuhl und wurde sofort von ihrem kleinen Bruder ins Kreuzverhör genommen. So kam es mir jedenfalls vor. Seine Fragen waren jedoch etwas komisch... und irgendwie amüsant. Ich holte Luft und meinte dann: Vielleicht solltest du daran denken, dass Angel auf die selbe Schule geht wie ich. Ausserdem beisse ich sie gar nicht.... Mehr brachte ich, wie immer, nicht raus. Ich hasse es wenn all die Aufmerksamkeit auf mir liegt. Zur letzten Frage sagte ich extra nichts. Was sollte ich auch schon sagen? Ich kann dir nicht sagen, wie es sich anfühlt da ich gar nichts fühle? Ich fühle nichts, weil ich ein mit Antidepressiva vollgepumpter auf Bewährung freigelassener Typ aus Sydney bin?, nein das würde niemand von mir erfahren. Und ich hoffte auch, das Angel über das stillhielt was ich ihr anvertraut hatte. Es war nicht viel, nicht viel wenn man es damit verglich was sie alles noch NICHT wusste...


Die Spinde Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeFr Nov 23 2012, 20:05

Ich ließ seine Hand nicht los und schmunzele, das Nick so viel wissen wollte. Dann fragte mein Dad, woher Ky kommt und ich antwortete für ihn, da ich spürte, das er sich nicht sehr wohlfühlt. Dad und auch Yasha und Jack stellten ihm ne menge fragen und irgendwann rief ich die bedienung, weil ich wusste, das er auf einige Fragen nicht antworten wollte. Auf einige Fragen wusste nicht mal ich die Antwort. War ich vielleicht doch zu voreillig? Ach quatsch. Ich spürte doch, wie sehr ich ihn jetzt schon brauchte. Als alle bestellt hatten, wollten sie weiter fragen doch an meinem Blick erkannten sie, das sie es lieber nicht tun sollten. "Also was ist denn bei euch so passiert?" wollte ich von ihnen wissen, doch sie sagten nur, das es nicht viel wäre und Jack begann mit seinem HAndy zu spielen "Wie geht es deiner Freundin?" fragte ich ihn "Miriam? der geht es super Very Happy " Er ist immer noch total verliebt und sie sind schon 2 Jahre zusammen. Ich hoffte das Ky und ich auch lange zusammen sein werden und lächelte ihn an.
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
Ky Marshall

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 22

Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitimeFr Nov 30 2012, 19:00

Ich klinkte mich aus und legte einen Arm um Angels Schultern. Die Diskussion hier ging mich wirklich nichts mehr an, das war Familienintern. Und ich gehöre nicht zu dieser Familie dazu. Ich werde es wohl nie. Einen nach dem Andern musterte ich ihre Familie. Angel glich ihnen in gewissen Aspekten. Man würde erkennen, dass sie eine Familie sind. Die Bedinung kam und ich bestellte mir einen Eiskaffee. Kaffee ist immer gut, obwohl er aufputscht. Aber irgendwie konnte ich das jetzt gerade brauchen. Angel schien sich richtig wohl zu fühlen wenn ihre Familie um sie rum war und ich nahm es ihr nicht übel. Ich würde mich daran gewöhnen... irgendwann.


Die Spinde Wqn4nfa7
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Spinde Empty
BeitragThema: Re: Die Spinde   Die Spinde Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Die Spinde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty :: Die Spinde 2lm2rs7f :: Das Archiv :: 2012 - 2013 :: Die Schule :: Der Schul abschnitt ( 6 Stock )-