StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Das Kino

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Storyteller
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

BeitragThema: Das Kino   Fr Jan 03 2014, 20:09

das Eingangsposting lautete :

Nach oben Nach unten
http://liberty-rpg.forumieren.com

AutorNachricht
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:11

Matt sagte, dass er damit leben könne. Ausserdem sagte er, dass er zu Hause jemanden vorstellen müsse. Ein Mädchen natürlich. Doch er wusste anscheinend schon jemanden der das tun würde. Ein Lächeln breitete sich auf seinem Gesicht aus und Max leerte seine Tasse. Etwas zu schnell, denn er verbrannte sich den Mund, doch das war ihm in dem Moment wirklich egal. Er war glücklich. Klar, es war nicht so, dass er jetzt alles haben konnte was er je wollte aber er hatte Matt. Zumindest so lange niemand zusah. Und das war auch gut so. Er sah wieder zu Matt und lächelte nun, wie vorhin im Kino.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:20

Ich sah das er sich freute und einfach glücklich war. Ich war auch glücklich, auch wenn die Beziehung geheim war, aber Max war bei mir und das war das wichtigste im Moment. Du kannst ihm aber nicht das geben was er verdient hätte Ich musste der Stimme in meinem Kopf recht geben. Max verdiente jemanden der sich öffentlich mit ihm zeigten. Jemanden den er seinen Eltern und Freunden vorstellen konnte. Aber er bekam mich und mit mir könnte er dies nicht tun. Und ich wusste das es ihn mit der Zeit traurig machen würde und mich auch weil ich ihn nicht glücklich machen konnte.
Er trank seine Tasse aus. War das nicht verdammt heiß? Ich sah sein Lächeln. In dieses Lächeln verliebt man sich ja glatt...also lass es nicht so oft in meiner Abwesenheit erscheinen
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:22

Max lachte, als Matt fragte ob es nicht etwas heiss gewesen war, die Tasse zu leeren. "Doch, hab ich im Nachhinein auch bemerkt", sagte er und lächelte. Als Max dann genau zu diesem Lächeln eine Bemerkung machte, nämlich dass es zum verlieben war und er es in seiner Abwesenheit nicht zu oft zeigen dürfte, lachte der junge Norweger wieder und sagte: "Nur ab und zu um dich ein wenig zu provozieren". Er fuhr sich mit der Hand durchs Haar und sah dann wieder den Braunhaarigen an, der einfach toll aussah im schwachen Licht des Cafées.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:27

Ich lachte über seine Aussage über das Lächeln. Na dann frage ich doch nicht Rose wegen der Scheinbeziehung.... Ich grinste Denkst du ich hätte die Mädels vorn in Kino fragen sollen nach einem Date? Ich schmunzelte. Ich musterte ihn liebevoll und musste einfach wieder sagen das er mega gut aus sah
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:30

Max lachte, als er sagte, dass er dann vielleicht doch nicht seine beste Freundin frage sondern vielleicht eines der Mädchen vom Kino zu einem Date ausführt. "Untersteh dich!" sagte der Blonde lachend darauf und drückte seine Hand. Mit der Zeit leerte sich das Café und irgendwann waren sie die zwei Einzigen, die noch hier drin sassen. Die meisten Andern wahren wohl draussen in einem der Clubs oder sonst irgendwo, doch Max kratzte das nicht. Er war ja schliesslich in bester Gesellschaft. Und als er dann wahrnahm, wie auch die Bedienung in einem Nebenraum, vermutlich der Küche, verschwand lächelte er und lehnte sich vor. Sanft legte er seine Lippen auf die von Matt. Er hatte lange darauf gewartet und endlich konnte er es tun.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:40

Meine Drohung brachte ihn zum lachen. Ich grinste ihn auch frech an. Ich nahm ein Schluck von meinem Tee. Er war ein bisschen abgekühlt, aber nicht ganz kalt. Genau richtig. Ich bemerkte wie die anderen Leute den Laden verließen. Aber störte mich ganz und gar nicht. Die Person die ich bei mir haben wollte war bei mir und hielt meine Hand und dies war alles was ich jetzt brauchte. Ich bemerkte seine Bewegung und sah ihn an. Und da lagen schon seine weichen Lippen auf meinen. Ich war etwas überrascht und erwiderte im ersten Moment nicht den Kuss. Aber nach dem ersten Schock verlor ich an der krampfhaften Haltung und küsst ihn auch.
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:43

Matt war erst leicht geschockt als ich ihn küsste, denn er versteifte sich. Doch er schien sich schnell zu erholen und seine Lippen unter Meinen wurden weicher. Er küsste mich nun auch und ich legte sanft eine Hand an seine Wange als sich unsere Lippen synchron aufeinander bewegten, als wären sie nur füreinander geschaffen. Ich hörte die Tür aufgehen und löste mich wieder von Matt, jedoch lag nun wieder ein Lächeln auf meinen Lippen, das kaum wegzuwischen war. Und es sollte auch schön brav dort bleiben.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:48

Als seine Hand sich auf meine Wange legte war das zuviel für meine Gefühle. Es waren nicht mehr nur ein paar Schmetterlinge in mir, nein es war ein ganzes Feuerwerk in mir. Er löste sich von mir, aber der Geschmack von seinen Lippen lag immer noch auf meinen. Ich musste auch einfach nur lächeln. Ich sah ein Pärchen. Ich habe ein Vorschlag für dich...Ich werde mich vor paar deinen Freunden outen, denn es wird schwer für dich es ihnen vorzuhalten das du verliebt bist und einer Beziehung bist.... Ich sah ihn an und strich über seine Hand.
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:51

Max sah Matt ungläubig an, als dieser sagte, dass er sich vor ein paar seiner Freunde outen würde. "Wie stellst du dir das vor? Dass einfach die hier wissen, dass du schwul bist aber deine Eltern und Freunde zu Hause nicht?", fragte er verwirrt. Max war von dem Kuss noch leicht eingelullt und deshalb verwirrt. So nahm er es jedenfalls an. Matt strich über seine Hand und Max lächelte. Auch er tat dies und ihre Finger trafen sich ab und zu mal, was sich wirklich schön anfühlte.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 18:59

Nun ich habe es mir so vorgestellt das wir uns als Paar deinen besten Freunden vorstellen. Und mehr müssen wir es ja auch nicht sagen....auf der Schule kenne ich dich und Rose gut. Und ihr wisst es. Und meinen Eltern schiebe ich Rose vor und dann sind die glücklich. Die Menschen im Schwimmteam Ich machte eine Handbewegung. Mit den habe ich nicht wirklich was zu tun. Ich sah ihn an. Und lächelte leicht. Ich nahm ein Schluck vom Tee. Ich will doch nur das du etwas glücklich bist und nicht alles verstecken muss und fast alle anlügen musst
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 19:25

Max hörte ihm zu und lächelte. "Das ist voll nett von dir!", sagte er und fügte an: "Ich wär extrem froh wenn ich es vor Rix nicht verheimlichen müsste... Hendrix ist mein Bruder, bester Freund und auch auf dem Liberty. Aber wenn wirs Rix sagen dann weis es Caroline auch. Sie ist auch eine sehr gute Freundin von mir und mit Hendrik zusammen... Und Gegenüber Menschen die er liebt hat Rix es ziemlich schwer zu lügen...". Er lächelte wieder Matt an und drückte seine Hand leicht. "Aber du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben oder so okey? Ich war auch mal da wo du bist und ich verstehs vollkommen. Also komm ja nicht auf den Gedanken etwas aus schlechtem Gewissen oder so raus zu machen. Ich komm klar damit ", sagte der Blonde dann noch und das war ihm extrem wichtig.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   Sa Okt 18 2014, 19:32

Ich lächel über seine Worte. Wenn es dein Bruder und dessen Freundin wissen...dann ist es so Ich trank mein Tee aus. Das werde ich auch nicht tun, nur ich will nicht das du es deinen besten Freunden und deinem Bruder verschweigen musst. Denn wenn ich dich richtig einschätze kannst du schlecht Lügen oder etwas verheimlichen Ich sah ihn an
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   So Okt 19 2014, 12:34

Matt sagte,dass er nicht wolle, dass Max es seinem Bruder bzw. Besten Freund verheimlichen musste. Ausserdem sagte er, dass er den Norweger so einschätzte, dass er schlecht Lügrn oder Sachen verheimlichen konnte. Max lachte darüber und antwortete: "Sagen wir mal so: es jst nicht meine grösste Stärke. Aber wenns was wirklich wichtiges ist, dann kann ichs für nich behalten. Auch vor Hendrix oder sonst den Menschen die mir nahestehen". Dann sah er, dass Matt seinen Tee geleert hatte und da es schon spät war und sie im Liberty nicht ewig reinkamen, winkte er der Kellnerin um zu bezahlen. "Nicht, dass wir noch ausgesperrt werden",sagte er leicht amüsiert und lächelte den Braunhaarigen an.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   So Okt 19 2014, 21:30

Ich hatte recht mit meinem Verdacht, obwohl er meinte das er auch schweigen könnte. Er bezahlte und meinte das wir langsam gehen sollten, sonst könnte es passieren das wir ausgesperrt werden. Ich nickte und stand auf. Ich zog meine Jacke über. Ich lächelte Max an.
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Mo Okt 20 2014, 00:45

Max lächelte als Matt auch aufstand und seine Jacke überzog. Er tat es ihm nach und verliess mit ihm das Café. "Sollen wir zurück gehen oder den Bus nehmen?", fragte er den Braunhaarigen. Zum gehen war es nicht zu lange und er könnte noch etwas mehr Zeit alleine mit dem jungen Mann verbringen, was Max natürlich sehr zugesagt hätte. Doch er würde es auch verstehen wenn geradedieser Müde war und nicht mehr zurückgehen wollte. Dies war auch der Grund, weshalb er ihm die Wahl überliess. Max war momentan nämlich ziemlich aufgedreht.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   Mo Okt 20 2014, 11:51

Zusammen verließen wir das Café. Er fragte mich ob wir den Bus nehmen wollen oder laufen. Ich überlegte. Ich war wirklich müde, aber gegen die frische Luft hatte ich nichts einzuwenden. Zwar bin ich müde, aber im Bus kann ich schlecht dies machen Ich grinste ihn frech an und nahm seine Hand in meine, als wäre dies das normalste auf der Welt.

Out: Sorry, wegen der späten Antwort.
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Mo Okt 20 2014, 15:17

Matt sagte, dass er zwar müde wäre aber im Bus nicht das machen könnte. Er nahm Max Hand und dieser verschränkte seine Finger mit Seinen. Gemeinsaam gingen sie los. Der Weg führte zuerst an rinem Fluss entlang und verlor sich dann im Wald. Man hörte die Strasse etwas weiter rechts doch sonst war es still. "Ich mags hier. Am liebsten würde ich nie ankommen..., erzählte der Norweger und sah wie sich, schon beinahe hätte man denken können, dass es schon exemplarisch war, der Wald lichtet und man langsam dad Liberty erkannte...


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Kino   Mo Okt 20 2014, 15:23

Zusammen liefen wir am Fluss entlang und kamen dann in einen Wald. Es war einfach wunderschön. Alles war ruhig und man hatte das Gefühl als ob die Welt stehen geblieben wäre. Max sprach das aus was ich gerade auch fühlte. Ich wurde das auch gerne weiterführen, aber da kommt unsere Schule sie war hell Erleuchtet. Auch wenn es ein bisschen die Magie vom Wald zerstörte, sah es schön aus
Nach oben Nach unten
Max Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 17.05.14
Ort : Zimmer 205

BeitragThema: Re: Das Kino   Mo Okt 20 2014, 21:25

Max lächelte als Matt sagte, dass da schon die Schule kam. "Hab ich auch gerade gedacht...", sagte er lächelnd und sah sich dann ein wenig um. Er nahm Matts Hand und zog ihn etwas vom Weg weg. "Lass uns noch kurz warten bis wir rein gehen. Meine Uhr sagt mir, dass wir erst in 20 Minuten drin sein müssen", sagte er dabei und sah sich zwischen den Bäumen um. Sie waren nicht weit weg vom Weg, nur ein paar Meter doch in der Dunkelheit würde sie hier wohl kaum jemand sehen, der vorbei lief. Max lächelte und lehnte sich gegen einen der Bäume, dann musterte er Matt. Er hob ihre verschlungenen Hände hoch und sah sie lächelnd an ehe er Matt zu sich zog und ihn sanft küsste.

tbc: [url=http://liberty-rpg.forumieren.com/t708p10-die-joggingstrecke]Joggingstrecke im Wald[/color] (hab keinen besseren Ort gefunden Smile)


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Kino   

Nach oben Nach unten
 
Das Kino
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» UCI Kino mitbringsel
» Abkürzungen
» DVD, BÜCHER, CD, SPIEL, KINO- KRITIK
» Kinos boykottieren Disneyfilme ... was wird aus StarWars?
» Unser Ruskal kommt ins Kino ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty ::  :: Das Archiv ::  :: Außerhalb :: Die Stadt-