StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 ... && ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Storyteller
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

BeitragThema: ... && ...   Fr Jan 03 2014, 03:21

Nach oben Nach unten
http://liberty-rpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Di Okt 21 2014, 11:30

Cf: Joggingstrecke

Mit einem Lächeln betrat ich mein Zimmer. Ich hätte einen Freund. Ich war echt glücklich, zwar war es alles geheim. Und zum Glück zwang mich Max nicht mich zu outen. Ich lächelte noch mehr wenn ich an Max dachte. Ja mich hätte es ganz fies erwischt.
Ich ging zu meinem Bett und legte mich drauf. Ich dachte an Max.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Di Okt 21 2014, 20:57

Mein Wecker klingelte viel zu früh, also fand ich so. Ich tastet nach der Lärmquelle und schaltete sie aus. Ich wurde nach einer Weile etwas wacher. Ich sah zu Patrick, aber was erkennen konnte ich nicht. Es war mir auch egal. Leicht schläfrig schlurfte ich ins Badezimmer für unserer Zimmer. Dort machte ich mich frisch. Jetzt fühlte ich mich auch schon viel besser und wacher. Ich kam zurück ins Zimmer. Von Patricks Zustand hatte ich immer noch nichts mitbekommen, aber es war mir auch irgendwie egal. Ich zog mir mein Anziehsachen an. Es war mein grauer Pulli und eine ausgewaschene Jeans. Ich überflog schnell mein Stundenplan und packte meine Tasche danach. Den Rucksack schulterte ich auf der einen Seite und verließ dann das Zimmer. Ich hätte nicht wirklich großen Hunger, aber ich brauchte einen Kaffee. Auf dem Weg zur ersten Stunde, die leider Chemie war, hielt ich noch in diesem Cafè. Ich lächelte. Ich musste mich an die Zeit mit Max erinnern. Ich war wirklich glücklich. Ich hätte meinen Kaffee, aber drehte mich dann nochmal um und bestellte einen zweiten.
Mit zwei Bechern lief ich in die Schule. Meinen fing ich schon auf dem Weg an zu trinken. Ich ging zum Chemiesaal. Ich lächelte als ich Max sah.

tbc: Chemiesaal
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Fr Nov 07 2014, 21:51

Cf: Der Grillplatz

Auf dem Weg redeten wir nicht viel. Ich sah noch vereinzelt Schüler rumstreunern, aber das wars dann auch größtenteils. Das Problem war nun, dass ich nicht in mein Zimmer kommen konnte, denn es war anscheinend niemand da oder niemand mit mir drin. Aber egal, was es sein mochte, es hätte mir eh nichts genutzt. Ich hatte schließlich nicht mal einen Schlüssel. Okay, ich könnte die Tür eintreten oder auch elegant das Schloss knacken, aber ich denke, an meinem ersten Tag hier sowas zu bringen ist irgendwie... nicht so gut.
Also nahm Pat mich mit auf sein Zimmer. Ob ich unerfreut war? Vergiss es!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Fr Nov 07 2014, 21:59

cf: Der Grillplatz

Da Thien niemanden gefunden hatte, der ihn in sein Zimmer ließ, war dieser erstmal mit zu Pat gekommen. Er konnte ihn ja schlecht einfach so auf dem Flur stehen lassen. Und so konnten die Beiden nochetwas quatschen. "Es findet sich bestimmt nochjemand, der dich in dein Zimmer lässt. Und solange leistest du mir einfach Gesellschaft und wir quatschen etwas." meinte er lächelnd zu Thien. Pat fand es ganz und gar nicht schlimm, dass Thien mit hier war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Fr Nov 07 2014, 22:05

"Gerne, gerne!", erwiderte ich daraufhin. Meine Tasche, die ich immernoch mit mir rumschleppte, nun gut, sie war auch nicht sonderlich schwer, und meine Violine stellte ich ab. Dann sah ich mich kurz in seinem Zimmer um. Es waren sehr... wie soll man sagen, luxoriöse Zimmer. Ernsthaft, das TEeil war riesig, nichts im Vergleich zu meinem Zimmer damals. Zu meiner Bestürzung musste ich feststellen, dass er nicht alleine hier war, sondern einen Mitbewohner hatte. Und der interesseirte mich jetzt. Ich deutete auf das andere Bett und fragte "Und wer wohnt denn hier noch?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Fr Nov 07 2014, 22:10

"Er heißt Matthew." beantwortete Patrick die Frage, wer denn noch hier wohnen würde. "Tja, so ist das hier halt, dass es immer noch einen Mitbewohner dazu gibt." Pat hatte sich schnell daran gewöhnt und es störte ihn eigentlich auch nicht. Sicher, manchmal wollte man auch mal nur für sich sein, aber da gab es dann schon Lösungen. So war das halt im Internat.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Fr Nov 07 2014, 22:29

Matthew. Na, da hat der Junge aber Glück gehabt, mit Pat das Zimmer zu teilen. ich fragte mich, wer mein Mitbewohner sein wird. Oder ob ich überhaupt einen hatte.
Plötzlich kamen tausende an Fragen. Und viele davon bezogen sich auf Matthew. Wie sieht er aus, war er hetero, hatte Pat Interesse an ihm... sowas halt. Wurde ich etwa gerade eifersüchtig auf einen Typen, den ich nicht mal kannte?
"Und, wie ist er so?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Sa Nov 08 2014, 00:47

Thien fragte ihn nach Matthew. "Ja,  ganz nett. Bisher kamen wir gut aus und sind nicht aneinander geraten." antwortete er auf Thiens Frage. Die Antwort war ja relativ neutral gewesen. "Mal sehen, mit wem du dann Vergnügen hast, hm? Ist ja schon immer ganz gut, wenn man mit seinem Mitbewohner auskommt." Pat war froh, dass er da bishet keine Probleme gehabt hatte. Pat lächelte nach wie vor. Es hatte schon was. Er und Thien hier allein. Da klopfte sein Herz direkt wieder schneller.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Sa Nov 08 2014, 01:04

Bisher kamen sie gut aus und noch nicht anneinandergeraten. Gut, heißt er hat, glaube ich, noch nicht versucht, was mit ihm anzufangen. Das hat mich beruhigt. Matthew war dann wahrscheinlich heterosexuell und bot mir keine Konkurrenz. Das einzige Problem war halt, dass er hier schlief und nicht ich.
Keine Konkurrenz? Okay, ich glaube ich war auf nem guten Weg, mich als über Kopf in Pat zu verlieben. Aber ob er das Gleiche empfindet? Naja, erstmal abwarten.
"Ja, da bin ich auch gespannt...!", meinte ich "Ich hoffe, dass ich gut mit dem klar komme, is ja auch blöd, wenn man mit jemadnen im Zimmer sein muss, den man nicht leiden kann."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Sa Nov 08 2014, 12:05

"Ja, das wäre ja auch nicht so schön, wenn man sich ständig mit seinem Mitbewohner in den Haaren hat. Ist ja auch stressig so auf Dauer." meinte Pat. "Achso, setz dich doch." meinte Pat dann schmunzelnd zu Thien. "Du kannst dich auch auf´s Bett setzen. Stört mich nicht." sagte er zu Thien. Er wollte seinen Gast ja schließlich nicht die ganze Zeit stehen lassen. Pat konnte irgendwie gar nicht anders, als die ganze Zeit zu lächeln. Thien rief dieses Gefühl wohl in ihm hervor.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 00:54

Ich kam der Aufforderung nach und schmiss mich aufs Bett. Wirklich weich, die Betten. "Auf, komm!", meinte ich grinsend und winkte ihn heran, ihm bedeutend, er solle sich zu mir setzen.
Ich würde gerne noch etwas plaudern. Etwas mehr über ihn erfahren. Ihm vielleicht etwas näher kommen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 11:09

Grinsend ließ Patrick sich neben Thien auf sein Bett fallen. "Ganz bequem, hm?" meinte er schmunzelnd. "Du wirst ja in deinem Zimmer auch in den Genuss eines schönes weichen Bettes kommen." Obwohl es mir ganz gut gefällt, wenn du hier bist... dachte Pat schmunzelnd. Nun wussten sie ja beide immerhin schonmal, dass der Andere schwul war. "Du sag mal, bist du eigentlich geoutet?" fragte Pat. Die Frage war gerade einfach nur so aus Interesse.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 11:36

Ja, sehr bequem, sehr schön. Und noch schöner mit dir., dachte ich dann. Ob ich gewas bin? Jetzt musste er mir aber mal helfen...
"Ob ich was bin?", musste ich leicht verlegen nachfragen. Nun gut, er wusste wenigstens von meinen Sprachschwierigkeiten, also nicht so wild.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 15:47

"Oh sorry." meinte er. Patrick hatte völlig vergessen, dass Thien vielleicht nicht alle englischen Wörter direkt kannte. "Geoutet, also ob du offen damit umgehst, dass du schwul bist." erklärte Pat es dann. "Also ich frag einfach nur so mal." meinte er denn. Er wollte ja auch nicht zu neugierig klingen. Aber es interessierte ihn halt und er würde auch einfach gern nochmehr über Thien erfahren. Anders konnte man den Anderen ja auch schwer besser kennenlernen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 17:56

Ich sonderte einen Laut des Verstehens ab und antwortete "Achso, das meinst du." Ob ich 'geoutet' bin? Ich gehe ziemlich offen damit um und teile es anderen auch zeitig mit... Und ein Problem damit hatten nicht viele. Ich denke, ich kann mich als geoutet beschreiben.
"Ja, so ziemlich.", meinte ich und stellte ihm die Gegenfrage "Und du?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 19:27

Patrick hörte erst einmal wieder aufmerksam zu und nickte dann. "Ja, ich eigentlich auch. Also meine Familie weiß es und ansonsten verstecke ich es nicht. Wenn es jemand mitbekommt, dann habe ich damit kein Problem und wenn mich jemand direkt fragt, bekommt er auch eine ehrliche Antwort." erklärte Patrick dann. Mittlerweile kam Pat gut mit seiner Sexualität klar und stand deshalb auch dazu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 20:40

"Das ist toll!", meinte ich lächelnd "Und..." ich hielt kurz inne. "Gibt es hier noch mehr Schwule?"
Wenn ja schön, wenn nein, sind wir zwei dann was besonderes...
Bei dem gedanken musste ich noch breiter grinsen. Besonders besonders wäre es ja, wenn wir das einzig schwule Pärchen hier wären...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 22:06

"Ja, ich glaub schon, aber bei dem ein oder anderen bin ich mir auch nicht ganz so sicher." beantwortete Pat Thiens Frage. "Aber soviele sind es glaub ich nicht." fügte er dann noch hinzu. Er schmunzelte. "Also fällt man hier vermutlich schon auf, so als schwules Paar. Also wenn es ein Paar gibt." Hoffentlich hat er das jetzt nicht missverstanden... ging es Patrick dann durch den Kopf. Aber nun hatte er es ja eh ausgesprochen und konnte einfach nur hoffen, dass Thien es nicht falsch verstand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 22:12

Als.. Paar?
Was sollte das jetzt bedeuten? Missverstehe ich ihn gerade nur oder... sollte das... nein. Garantiert nicht. Oder? Schon gingen mir Zukunftsvisionen durch den Kopf. Den Inhalt konnte man sich denken.
"Hast du eigentlich einen Freund?", erkundigte meine Zunge sich, obwohl ich das (bewusst) gar nicht fragen wollte. Und jetzt wars gesagt, also eh zu spät.
Wenn er das jetzt als Anmache oder so versteht...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   So Nov 09 2014, 22:57

Thiens Frage brachte Patrick zum Schmunzeln. "Nein, ich hab keinen Freund. Leider." antwortete er. "Und du?" fragte Pat dann schließlich auch. Natürlich waren das sehr intime oder persönliche Fragen. "Bisher habe ich den Richtigen leider noch nicht gefunden." fügte Pat dann noch hinzu. Pat wünschte sich schon endlich mal eine ernste Beziehung, eine Schulter zum Anlehnen, jemand der ihn liebte, mit dem er schöne Momente teilen konnte. Ja, danach sehnte er sich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Mo Nov 10 2014, 16:08

"Ich auch nicht...", erwiderte ich. Ich hatte noch keine wirklich ernste Beziehung, es wollte einfach nie richtig klappen. Was ich sehr bedauerte. Es wäre schön, jemanden zu haben, der immer für einen da ist, man einfach da sitzen kann und die Nähe des Anderen zu genießen. Jemanden, der einen bedingungslos liebt...
...was ich auch sehr schade finde.", führte ich den Satz zu Ende.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Mo Nov 10 2014, 16:28

"Da sind wir ja dann schon zu zweit." meinte Pat und schmunzelte leicht. Er sah Thien dabei mit seinen dunklen Augen an. Nachdem er Thien eine Weile einfach so angesehen hatte, atmete er erstmal tief durch. Was macht er nur mit mir? Wir kennen uns doch im Grunde noch gar nicht und er macht mich gerade total verrückt... ging es Patrick durch den Kopf. So schnell hatte er wirklich noch nie bei jemandem so starkes Herzklopfen bekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Mo Nov 10 2014, 17:34

Ja. Zu zweit. Ich lächelte und schaute ihm in die Augen.
Ich war versucht, ihm durch die Haare zu fahren, ihm meine Hand auf die Wange zu legen... aber ich hielt mich zurück. Was sollte er denn von mir denken? Und was wäre, wenn auf einmal Matthew hereinplatzen würde?
"Schon wieder....", meinte ich grinsend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ... && ...   Mo Nov 10 2014, 19:11

"Aber manchmal, da...da ändert sich das ja schneller als man denkt." meinte Pat und lächelte leicht. Hallo? Was rede ich denn da? Da kann ich mir ja gleich ein Schild basten mit: Ich bagger dich an. Ahhh... ging es ihm dann direkt wieder durch den Kopf. Thien brachte ihn zugegebener Maßen etwas aus dem Konzept. Verlegen sah er dann kurz weg und dann aber doch wieder zu Thien. Er konnte den Blick eben doch nicht von ihm wenden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ... && ...   

Nach oben Nach unten
 
... && ...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty ::  :: Das Archiv ::  :: Die Zimmer :: Jungenabteil :: Zimmer 202-