StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Max && Joey

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Storyteller
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

BeitragThema: Max && Joey   Fr Jan 03 2014, 03:14



Zuletzt von Storyteller am Fr März 21 2014, 00:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://liberty-rpg.forumieren.com
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Jan 04 2014, 01:14

cf. Zimmer 101 Amy&&Sophie

Ich lachte leicht als sie sagte das ich ein Arschloch sei und schmollte leicht:"Aber dafür liebst du mich doch" nun wurde ich jedoch etwas ernster und meinte ehrlich:"Es tut mir leid das ich es etwas zu weit getrieben habe Süße" ich erwiderte auch diesen Kuss den sie mir gab und drückte einmal ihre Hand. Sie war wirklich unglaublich und dieses Gefühl das ich in den Ferien gehabt hatte während sie bei mir gewesen war stellte sich wieder ein, ich wusste das ich nun viel viel sanfter sein würde. Viel viel offener und vor allem glücklicher. Dennoch änderte die Tatsache das Sophie nun hier war und ich mit ihr zusammen war nichts daran das ich Morgen dringend zurück Nachhause musste. Ich hatte Mark schon angerufen und er würde mich Morgen auch abholen. Ich denke es würde klar gehen wenn Sophie dabei sein würde. Mia mochte Sophie und sie konnte sicherlich etwas Gesellschaft gut gebrauchen. Sophie stimmte zu und ich nahm sie mit mir in mein Zimmer. Ich stellte den Koffer ab und sah mich kurz um. Hier sah es mehr aus wie in einem Hotel als in einer Schule doch ich gab mich damit zufrieden. Auspacken würde ich später machen nun sah ich erstmal wieder zu Sophie meine Arme legten sich um sie und ich küsste sie wieder:"Ich habe dich so sehr vermisst" murmelte ich an ihren Lippen und hob sie kurzer Hand hoch. Ich wusste das ich stürmisch war doch ich konnte nichts daran ändern ich hatte sie nun mal sehr sehr doll vermisst. Ich legte sie an das Bett auf dessen Kärtchen mein Name stand und beugte mich über sie, ich stützte mich neben ihrem schmalen Körper ab und küsste sie. Leidenschaftlich, innig, liebevoll.
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Jan 04 2014, 01:20

Ich lächelte als Joey näher kam und mich küsste. Natürlich erwiderte ich den Kuss sofort. Meine Arme legten sich um seinen Hals und als er mich hochhob musste ich lachen, erwiderte dann aber: "Ich hab dich auch vermisst Joey". Er trug mich und ich wusste natürlich schon bevor ich auf der weichen Matratze lag, was er vor hatte. Sofort war er über mir und küsste mich wieder. Ich erwiderte den Kuss innig und leidenschaftlich, meine Arme legten sich um seinen Hals und meine Hände wanderten seinen Rücken hinunter. Es fühlte sich so gut an. So richtig. Doch man durfte nicht vergessen, dass das hier anders waren. Wir waren nicht mehr in meinem Chalet und wir waren nicht alleine. Das hier war eine Schule. Ein Zimmer in dem noch 3 Andere Schüler lebten, die jeden Moment hereinkommen konnten. Deshalb löste ich mich sanft von Joey und sagte: "Joey das geht jetzt nicht... Was wenn jemand reinkommt?". Ich küsste ihn sanft und sah ihn an. Meine Hand strich durch sein Haar und ich lächelte seelig. So glücklich war ich.


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Jan 04 2014, 01:29

Ich lächelte als sie sagte das sie mich auch vermisst hatte. Sie erwiderte meine Küsse und ich genoß es sehr schloss meine Augen dabei und als sie auch meine leidenschaftlichen und innigen Küsse erwiderte kam ich schon in Fahrt. Doch als sie versuchte mich auszubremsen, naja sagen wir es so sie konnte mich nicht ausbremsen. Ich hatte sie wochenlang nicht um mich gehabt und jetzt wollte ich sie nun mal so sehr das ich mich einfach nicht zurückhalten konnte weshalb ich murmelte:"Und ob das geht. Es kommt niemand herein das weiß ich" meine Lippen legten sich auf ihren Hals und meine Hand strich unter ihr Shirt ich wusste das ich es schaffen konnte sie zu überreden. Es stimmte zwar das wir durchaus gestört werden konnten doch ich störte mich nicht daran es war nicht das erste Mal gewesen das ich es irgendwo getan hatte wo wir durchaus gestört werden konnten. Ihre Haut fühlte sich so gut an unter meinen Fingern sie war so warm und weich das ich ihr am liebsten sofort das Shirt vom Körper gerissen hätte doch das ging nicht, noch nicht. Erst musste sie mir ein Zeichen geben das sie es auch wollte und zwar jetzt.
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Jan 04 2014, 01:46

Ich hörte wie er sagte, dass niemand kommen würde. Er wisse es. Ich spürte seine Lippen auf meinem Hals und protestierte: "Aber Joey woher willst du...". Ich konnte den Satz, woher willst du das wissen, nicht vollenden denn seine Hand unter meinem Shirt und auf meiner nackten Haut lies mich zögern. Eigentlich wollte ich es ja, mehr als alles Andere. Ich wollte wieder ganz nahe bei ihm sein, ich wollte es tun. Dennoch war es riskant. Ich legte meine Hand auf seine, meine jedoch oberhalb meines Shirts und ich sah ihn an. "Bist du sicher, dass niemand kommt? Ich meine es ist der erste Tag da wollen doch alle in ihr Zimmer...", flüsterte ich und sah ihn zweifelnd an. Ich wollte ihn... Doch ich wollte nicht dass wir überrascht wurden. Das wäre mir so tot peinlich... Ihm vielleicht nicht aber mir schon.. Es würde sich doch sicher eine sicherere Möglichkeit ergeben.. Andererseits war es gerade so schön... Ach man, das ganze war so verwirrend. Doch wie ich so in seine Augen sah konnte ich eigentlich gar nicht Anders. Ich schlang meine Arme wieder um seinen Hals und küsste ihn leidenschaftlich. Scheiss egal ob wer kam, das wichtigste für mich war gerade Joey. Und ich wollte es. Jetzt. Der Rest ist egal!

TBC: FSK-BEREICH


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   So Jan 12 2014, 22:50

cf. FSK-Bereich

Ich lächelte und nickte nur:"Das werden wir ganz sicher haben dafür werde ich sorgen" ich sah zu wie sie ihr Gesicht an meinem Oberkörper einkuschelte und schlang die Arme um das Mädchen in das ich mich so Hals über Kopf verliebt hatte. Mir war ganz klar das die Beziehung zwischen ihr und mir alles andere als ein Zuckerschlecken werden würde. So wie ich das sah war das größte Problem wohl meine Gang bzw. die Gang. Meine durfte ich ja nicht sagen da sie nun mal nicht meine Gang war sondern die von Chris. Nun musste ich wieder daran denken wie Nik als er uns besucht hatte vom Liberty geschwärmt hatte und förmlich damit angegeben hatte das er ab diesem Schuljahr hier hin gehen würde. Zu dem Zeitpunkt war mir noch keineswegs klar das ich hier auch mal landen würde. Doch im nachhinein bereute ich es nicht hergekommen zu sein, sauer auf Nik war ich dennoch. Aber ich denke das er das nicht beabsichtigt hatte. Naja egal. Ich sah zu Sophie und spürte ihre Lippen an meinem Hals die diesen Küssten. Ich schloss die Augen und ließ ein genüssliches hmmmm von mir geben. Meine Fingerspitzen strichen ihren Rücken entlang zeichneten federleichte Muster darauf und ich meinte:"Sag mal welche Klasse bist denn du eigentlich`?" ich schmunzelte sie an und fragte mich ob man irgendwann auch noch mal einen Zimmernachbern kennenlernen würde, doch vorerst gab ich mich zufrieden damit allein mit ihr zu sein. Denn ich liebte es sie so nah bei mir zu haben und ich liebte es sie an mich zu drücken.
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   Di Jan 14 2014, 01:46

Ich lächelte als Joey sagte, dass wir noch genügend Zeit zum kuschek haben würden und dass er schon dafür sorge. Sanft küsste ich seinen Hals und meine Hand glitt unter sein Shirt um sanft seine Bauchmuskeln zu streicheln. Eine Weile war es ruhig und ich lehnte meinen Kopf gegen seine Brust. Sein Herzschlag war unglaublich beruhigend. Dann fragte er in welcher Klasse war und ich sah auf. Ach ja, hier gab es ja leider nucht nur ihn sondern auch Schule. "In der 12. Und du?"Ivh hoffte darauf mit ihm in einer Klasse zu sein. Auch wenn es bestimmt schwer wäre zum konzentrieren es wäre aber auch soooooo viel schöner. Sanft streichelte ich mit meiner Hand hoch zu seiner Brust und liess sie dort ruhen. Ich genoss seine Wärme und lächelte glücklich.


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   Do Jan 16 2014, 17:09

Ihre Lippen legten sich auf meinen Hals und ich spürte wie auch sie ihre Hände unter mein Shirt schob, ich musste grinsen. anscheinend wollte sie mir eben so nahe sein wie ich das bei ihr sein wollte. Sie sagte das sie in der zwölf sein und ich lächelte sie begeistert an:"In der bin ich auch" einerseits war ich aus dem Häuschen das ich meine Sophie sozusagen jetzt ja die ganze Zeit bei mir haben konnte. Vor allem da ich nicht wusste wie oft wir uns Nachmittags mit meinem Fußballtraining und ihrem Snowboard training noch sehen würden. Ich seufzte und fuhr mir durchs Haar ich wusste das ich wahrscheinlich im Unterricht ganz bestimmt die Finger nicht von ihr lassen konnte. Ich sah sie an und küsste sie sehr lange und liebevoll:"Ich glaube es wird noch schwer für mich werden dem Unterricht zu folgen wenn du die gesamte Zeit so nahe bei mir bist" meine Hand strich durch ihr Haar und dann direkt wieder unter ihr Shirt ich lächelte und ließ meine Fingerspitzen über ihren Bauch kreisen. Ich liebte es sie zu berühren, ich liebte es sie so nah bei mir zu haben. Ich liebte einfach alles was ich mit ihr anstellen konnte. Und sie war wohl mit einer der einzigen Menschen zu denen ich so sanft sein konnte.
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   Fr Jan 17 2014, 00:34

Ich lächelte als ich Joeys Grinsen sah. Anscheinend gefiel ihm was ich tat, weshalb ich auch nicht im Traum daran denken würde auf zu hören. Dann sagte er, dass er auch ind er 12. Sei und ich begann zu strahlen. Mit Joey in einer Klasse, konnte das Leben noch schöner werden? Es folgte ein seehr langer und schöner Kuss, den ich noch so gerne auskostete. Doch dann erwähnte Joey etwas, was definitiv schwer werden könnte; nämlich sich zu konzentrieren. Auch ich würde wohl meine Probleeme damit haben, mich in seiner Nähe auf die Schule zu fokussieren doch das nahm ich alle Mal sehr gerne in Kauf! Seine Hand wanderte meinen Körper runter und unter mein Shirt und ich schloss geniesserischc die Augen um seine leichten Berührungen zu geniessen. Ich lächelte seelig und genoss seine Nähe. Bis ich hörte, wie jemand den Schlüssel im Schloss umdrehte... (Ky kann ja kommen, ich poste den nachher sonst Smile)


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   So Jan 19 2014, 13:26

Ich genoß es wirklich sehr so kuschelig hier mit ihr zu liegen. Meine Fingerspitzen fuhren immer wieder ihren schönen flachen Bauch entlang und streichelten diesen sanft. Ja ich liebte sie, und das würde ich wahrscheinlich auch immer tun. Ich wusste nicht wie sie auf meine Freunde reagieren würde oder was sie machen würde wenn sie heraus bekam was ich jedes Wochenende in meiner Heimatstadt tat. Niemand wusste davon das ich dort einer der beliebtesten Drogendieler war und so sollte es eigentlich auch bleiben. Jedoch musste ich auch bedenken das sie nun wie es aussah ja meine Freundin war und ich mochte es nicht sie zu belügen. Sein musste es aber trotzdem, ich würde sie nie in meine Angelegenheiten freiwillig mit hineinziehen weshalb mir wohl oder übel nichts anderes übrig blieb als zu lügen. Leise seufzte ich bei dem Gedanken und bemerkte nun wie unsere Zimmertür sich öffnete neuer Zimmernachbar. Ich würde noch die Krise kriegen. Schnell hatte ich die Bettdecke über mich und Sophie gezogen und sah den Typen an der das Zimmer betrat. "moin. "Sagte ich einfach mal und zog Sophie enger an mich streichelte ihren Bauch aber immer schön weiter. Und wer weiß vielleicht würde ich sie noch ein wenig ärgern :p
Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Max && Joey   So Jan 19 2014, 21:03

Ich hatte schon ziemlich schlechte Laune als ich im Internat ankam, gab mir aber für Sue Mühe um zu lächeln. Als die Zwei dann verschwunden waren, packte ich meine Sporttasche und ging mit ihr die Treppe hoch. Glücklicherweise hatte ich Zimmernummer und Schlüssel schon. Es dauerte nicht lange bis ich mein Zimmer fand und aufschloss. Na ja, man könnte es eine Überraschung nennen was ich vor fand. Das Zimmer war in zwei Bereiche an je zwei Betten geteilt, Viererzimmer also. Und in einem der vier Betten lag gerade ein Typ, logischerweise mein Zimmernachbar, und ein Mädchen, höchstwahrscheinlich seine Freundin. Na wenn ich da Mal nicht gestört hatte. Ich fand Gruppenzimmer eh ätzend weshalb das ja wohl da rein passte. Der Typ schien seine Freundin näher an sich zu ziehen und sagte irgendwas, was so was wie "moin" hiess. Ich hatte das noch nie gehört, nahm aber an es war so ne Art deutsche Version von Hallo, weshalb ich einfach: "Hey, bin gleich wieder weg. Lasst euch nicht stören" sagte. Ich sah mich kurz um und entdeckte auf der anderen Zimmerseite als da wo der typ und seine Freundin waren ein Schild mit meinem Namen. Das war dann wohl mein Bett. Ich ging hin und warf meine Tasche darauf. Dann nahm ich meinen iPod und den Zimmerschlüssel, sowie mein Handy und Geldbeutel, steckte alles ein und ging wieder zur Türe um die Zwei alleine zu lassen. Doch kaum war ich bei der Zimmertür, schwang die schon auf und hätte mich noch beinahe getroffen, wenn ich nicht schnell zurückgesprungen wäre. Ein Mädchen stand in der Tür. Das war wohl definitiv nicht ihr Zimmer, weshalb ich sie ziemlich verwirrt ansah.


Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   So Jan 19 2014, 21:12

Ich genoss es wie Joey mich streichelte und kuschelte mich an ihn. Meine Augen schloss ich und schnurrte leise, etwas was ich irgendwie automatisch tat wenn mir was gefiel. Ich hörte wie Joey ein leises Seufzen von sich gab und wollte gerade nachfragen, als ich mit nun wieder geöffneten Augen sah, wie die Zimmertür aufging. Joey zog schnell die Bettdecke über unsere Körper, was ich erst nicht verstand da wir ja beide angezogen waren, aber wahrscheinlich wollte er nicht, dass jemand sah wie er mich streichelte. Ich sah ziemlich verwirrt zu dem Typ der reinkam, lächelte dann aber als er hallo sagte und ebenfalls gleich einwarf, dass er gleich wieder verschwinden würde. Damit war ich zufrieden und da Joey mich jetzt noch näher zu sich zog lächelte ich. Ich sah zu ihm hoch und küsste ihn kurz, als der Typ hinter der Wand verschwunden war. Joey hatte natürlich nicht aufgehört mich zu streicheln, was mir ausserordentlich gut gefiel und als dann der Typ wieder erschien um das Zimmer zu verlassen, ging die Tür auf und ein Mädchen stand in der Tür. Beinahe hätte sie den Typen, dessen Namen wir noch nicht kannten, getroffen, doch er hatte schnell reagiert. Boah hatten Joey und ich Glück gehabt, anscheinend gab es hier ja jetzt regen Besuch. Zum Glück waren wir schon wieder angezogen. Das wäre sonst doch ziemlich peinlich gewesen. Bei dem Gedanken wurde ich leicht rot und kuschelte mich an meinen Freund, durfte ich ihn jetzt so nennen? Denke schon. Ich hoffte es.


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   Mo Jan 20 2014, 16:37

Ich nickte nur und musterte den Jungen kurz:"Nur keine Hektik meine Hände schoben sich weiter unter Sophies shirt denn wie gesagt ich wollte sie ein wenig Ärgern und wie konnte man das besser tun als etwas intimes zu machen und das vor anderen. Ich wusste das sie mich wahrscheinlich dafür hassen würde doch ich konnte nicht anders und schob gekonnt meine Finger in ihr Höschen und legte gleichzeitig meine Lippenn auf ihre. Ich hörte wie die Tür ein weiteres mal aufging und rollte nur die Augen. Hier schien man ja kein bisschen Privatsphäre genießen zu können das würde definitiv noch witzig werden. "Hallo sagte ich knapp und sah das Mädchen nur kurz an dann richtete ich meine Aufmerksamkeit wieder auf Sophie. Ich musste zugeben das ich in der Öffentlichkeit schon einiges angestellt hatte was sex und anderes anging bei ihr war ich mir da nicht so sicher doch es war ja auch nicht wichtig die Decke war über uns und so konnten die beiden so gut wie gar nichts sehen. Und wer würde schon ahnen das ich sie jetzt etwas necken würde? Wohl kaum jemand. Als ich dann doch einmal hinsah bemerkte ich das da die gute Amy in der Zimmertür stand und zog meine Hand wieder aus Sophies Höschen zurück. Ich kannte Amy von Nik und daher sagte ich:"ach du bist das. Hab dich erst gar nicht erkannt. Hay Amy"
Nach oben Nach unten
Amy Malburn

avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Jan 25 2014, 16:47

Ich musste Nik umbringt finden, schließlich wollte ich die Erste sein die ihm um den Hals fiel. Ich wusste in etwa wo sein Zimmer war und ging gleich zu der Tür wo etwas los war. Hier müsste er doch sein. Ich platze herein und sah ein Mädchen, einen Jungen, der Joey sein könnte und noch einen Jungen, denn ich nicht kannte im Raum. Zwei lagen auf dem Bett und sie sahen nicht so als als würde sie nur kuscheln : "Ups also bei eurem Dreier wollte ich euch nun wirklich nicht stören. Ich verzeiht und viel Saß, auch dir Joey." zwinkert ich ihm zu und sah mir den fremden Junger an, der sehr speziell aussah, aber auch so als würde er in seinen Problemen ertrinken. Ihm müsste ich dringend einmal zeigen wie es ist sich locker zu machen. Also drehte ich mich um und ging in das nächste Zimmer. Dort fand ich schon Niks ganzen Kram. Natürlich hatte er nicht abgeschlossen. Ich schaute auf den Zettel und laß den Namen von Niklas Zimmerkollegen. Ky Marshall. Laut schrie ich das es auch bei Joey ankommen musste : "WER IST DENN DIESER KY?" ich kramte währenddessen in Niks Koffer und nahm mir eines seine Shirts heraus. Ich zog mir meine Strickjacke aus und zog das weiße von ihm über. Mein Pinkes Top schaute oben heraus und ich zog die Kaputze über den Kopf. Die Tür ging auf und der Junge von gerade kam herein.
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Jan 25 2014, 18:02

Erst genoss ich es noch, Joeys Hände auf meinem Bauch zu spüren. Dann legte er seine Lippen auf meine und seine Hand glitt in mein Höschen. Oh nein, was hatte er denn jetzt vor? Ich spürte schon wie es überall wo er mich berührte wieder zu prickeln anfing und ich biss mir auf meine Lippe. Dafür löste ich mich von ihm und sah ihn vorwurfsvoll an. Dann ging die Tür nochmal auf und ein Mädchen kam herein. Sie erschlug mit der Aktion fast den Typen von vorhin. Das hier war schon genug schlimm, da ich nicht wusste was Joey vorhatte. Und jetzt hatten wir auch noch gleich zwei Zuschauer. Doch glücklicherweise zog er seine Finger wieder zurück und ich entspannte mich etwas. Er begrüsste das Mädchen beim Namen, anscheinend kannte er sie. Dann sagte sie, dass sie uns bei unserem Dreier nicht stören wolle und ich drehte mich um. Mein Gesicht vergrub ich an Joeys Brust da ich rot wurde. Mann, wieso musste so was immer mir passieren? Ich hörte nur wie die Tür aufging die ins zweite Zimmer führte und wie sie dann schrie, wer dieser Ky sei. Doch das war mir herzlich egal. Die sollten besser wieder gehen bevor Joey auf blöde Ideen kam und mich noch quälen würde.


Nach oben Nach unten
Ky Marshall
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.02.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Jan 25 2014, 18:10

Ich wurde beinahe von der Tür erschlagen, die das Mädchen, welches von dem Typen mit seiner Freundin als Amy begrüsst wurde, öffnete. Sie sagte, dass sie bei unserem Dreier nicht stören wolle und ich zog eine Augenbraue. Deutsche Menschen schienen anstrengend zu sein, denn sie ging einfach in das Zimmer rein aus dem ich kurz vorhin gekommen war. Da wo auch meine Sachen nun standen. Kurz daraus rief sie auch schon ziemlich laut eine Frage. Wer den dieser Ky sei. Das war dann wohl ich. Ich ging zu der leicht offenen Tür und stiess sie auf. Sie zog gerade ein Shirt an, woher hatte sie denn das jetzt? na ja, meines war es nun mal nicht. "Das bin ich", sagte ich und musterte sie. Irgendwie kapierte ich nicht ganz, wie sie in das Ganze hier reinpasste, aber es konnte mir ja eigentlich ziemlich egal sein oder? Na ja, keine Ahnung. Es war mir eigneltich in dem Moment auch ziemlich egal. Ich hatte mehr das Gefühl, dass ich die Person war die hier nicht reinpasste.


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Jan 25 2014, 18:53

Ich konnte ganz genau merken das es Sophie nicht passte was ich da tat doch um ehrlich zu sein fand ich das nur umso lustiger. Klar ich liebte sie doch eben genauso sehr ärgerte ich sie. Als ich Amy hörte musste ich lauthals lachen, sie war ein bisschen durchgeknallt das wusste ich aus den Erzählungen von Nik. Doch wenn ich ganz ehrlich war, hätte ich nicht gedacht das sie mir einen Dreier zugetraut hätte. Nicht das ich das noch nie probiert hätte aber das brauchte ja schließlich nicht wirklich jemand wissen. Ich wendete nun Sophie meine Aufmerksamkeit zu und sie war wirklich putzig wie sie sich an meine Brust drehte ich konnte schon ahnen das ihr das nun wirklich peinlich war. Und ich musste lachen, ich hob ihr Kinn an und sah sie an:"Was denn ist dir das etwa peinlich? Ist doch die normalste Sache der Welt" ich grinste und genoß es sie so nah bei mir zu wissen und eigentlich log ich ja auch nicht es war ganz normal das wenn man sich liebte man auch sex hatte. Ich hörte Amys Stimme wie sie eine Frage schrie und rollte nur mit den Augen:"Also ich bin es schon mal nicht" gab ich nur dazu ab und legte die Lippen auf die von meiner Freundin
Nach oben Nach unten
Amy Malburn

avatar

Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: Re: Max && Joey   So Jan 26 2014, 23:42

Ich war überrascht das Ky der Kerl von gerade war und lächelte freundlich. "Schön, dann ist hier dein Bett." ich sprang drauf und hüpfte kräftig. Ich ließ mich auf den Po fallen und lachte. "Es ist wirklich super gut, solltest du auch mal Probieren." ich nahm seine Hand und zog ihn mit drauf, dann nahm ich beide Hände und fingt wieder an zu springen. "Nun mach schon, nicht so verklemmt und spießig." lächelte ich ihn an und machte weiter. Ich mochte Menschen die nicht mitmachen nicht. Nik war erst auch immer so gewesen, bis ich ihn dann mit einem Schneeball voll ins Gesicht geworfen habe, da war es dann für ihn zu viel geworden und an dem Punkt hat er alles mit mir gemacht. Es wäre doch gelacht wenn Ky nicht auch mal Locker werden würde. Ich geriet zwar oft ihn Probleme, aber mit einem scharmanten Lachen bin ich einer Strafe immer noch entkommen.

TBC--> Nik und Kys Zimmer
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   So Feb 02 2014, 00:32

Ich seufzte als er mein Kinn anhob und fragte ob es mir peinlich wäre. Es seie doch das normalste der Welt. Ich sah ihn an und sagte dann: "Ist das so schlimm wenn es mir Peinlich ist?". Ich sah ihn an und hörte am Rande wie Amy etwas rief. Joey gab darauf nur knapp Antwort und küssste mich dann. Ich erwiderte den Kuss und kuschelte mich nich enger an ihn. "Ich liebe dich", flüsterfe ich dann nach dem Kuss und bevor ich meine Lippen wieder lange auf dir seinen legte. Ich liebte ihn einfach sooo sehr und wollte ihn nie wieder weggeben. Und fůr den Moment konnte ich sigar vergessen, dass der Typ und Amy ja noch hier im Zimmer waren.


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   Di Feb 25 2014, 21:13

Joey schüttelte seinen Kopf und lächelte sie aufmunternd an:"Nein das ist gar nicht schlimm. Ich finde es nur unnötig. Ich mein das ist die normalste Sache der Welt. Alle tun es also sollte es einem nicht peinlich sein" sanft zog er seine Freundin enger an sich und küsste sie auf die Stirn. Er wusste genau das es ihm eigentlich ebenso peinlich sein sollte wie es ihr war doch so war er nun mal nicht auch wenn es Sophie wohl lieber war wenn er doch so war. Sein inneres Ich zuckte nur darüber die Schultern das es ihr peinlich war, er machte sich nichts daraus denn er würde so oder so weitermachen wie bisher und wenn es sie zu sehr störte dann konnte sie immer noch den Mund aufmachen und er würde es natürlich sofort bleiben lassen. Niemals würde er etwas tun was ihr nicht gefiel, da war peinlich für etwas ganz anderes als 'nicht gefallen'. "Ich Liebe dich auch. Sehr sogar" erwidert er auf ihr Ich Liebe dich und auch den Kuss erwiderte er. Joey genoß es wirklich sehr seine Urlaubsbekanntschaft wieder bei sich zu haben, doch wie lange das anhalten würde war die andere Frage denn er war sich defintiv darüber bewusst das kaum ein Mädchen einen Schläger als Freund tolerierte. Doch er hoffte, das sie ihn trotz seiner Ecken und Kanten dennoch lieben würde.
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   Do Mai 01 2014, 14:03

Ich lächelte als er den Kopf schüttelte. Dann sagte er, dass es doch die normalste Sache der Welt sei und alle es täten, deshalb sollte es nicht peinlich sein. Er zog mich näher und küsste mich auf meine Stirn. "Es ist mir ja nicht peinlich, nur vor den Anderen solltest du dich zurück halten Mr. Colt", sagte ich dann und strich sanft mit meiner Hand seine Wange entlang. Und das Lächeln, dass sich dabei auf meinem Gesicht bildete, wurde nur noch breiter als er mein "ich liebe dich" erwiderte. Der Kuss der darauf folgte war alles Andere als Kurz doch ich vergass alles um mich herum. Und die zwei Anderen waren jetzt eh im Nebenzimmer, weshalb mir das egal war. Doch als sich unsere Lippen dann voneinander lösten lächelte ich ihn an und sagte: "Aber wir bleiben wohl kaum jetzt den ganzen Tag hier oder? Ich meine es gibt hier eine ganze Schule zu entdecken und ich hab ziemlich grosse Lust darauf, das mit dir zu tun". Ich lächelte leicht und küsste ihn nochmal sanft. Dann kuschelte ich mich etwas an ihn und schloss die Augen um seine Antwort ab zu warten während ich seinem Herzschlag zuhörte. Ich hatte das vermisst, einfach bei Joey zu sein. Ich hatte ihn vermisst. Und ich hatte gewusst, dass es falsch war doch jetzt da er hier war, war es vielleicht doch nicht ganz so falsch gewesen.


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Mai 03 2014, 16:23

[justify]Joey musste loslachen als sie das sagte:" oh das sah aber eben noch anders aus meine Liebe sie gab mir einen langen Kuss und ich lächelte nur. Wie gern ich sie bei mir hatte, doch ein Klingeln von meinem Handy machte mich auf die Realität aufmerksam. Ich blickte rüber zu meinem Handy und griff danach. Lars rief an. Was wollte denn der jetzt? Genervt drückte ich ihn weg und sah nun wieder zu Sophie die meinte das sie die Schule entdecken wolle. Ich schenkte ihr ein lächeln:"Ja wird Zeit die Schule zu erkunden. Mich hast du ja schon erkundet ich grinste sie an und erhob mich dann aus dem Bett glücklicherweise hatte ich meine Boxer bereits wieder an und dachte mir das eine Dusche wohl gut tun würde:"Ich geh eben duschen süße. Gleich wieder da ich lächelte und nahm mein Handy gleich mit ins Bad. Ich rief Lars zurück um zu erfahren was er gewollt hatte. Und wie es nun schien hatte wieder einmal meiner Kunden Ärger gemacht und darum sollte ich mich nun kümmern. Als ich seufzend zugestimmt hatte ging ich erst einmal duschen.[justify]
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Mai 03 2014, 16:38

Ich boxte leicht gegen Joeys Brust als er zu lachen begann aber ee hatte eigentlich shon recgt das zu tun. Leider störte seon Handy dann die tolle Athmosphäre doch er drückte den Anrufer weg. Deshal nahm ich nicht an dass es wichtig war und fragte auch far nicht nach. Er dagtr, dass e Zeit seie dir Schule zu erkunden da ich ihn ja schon erkundet hatte. Zufrieden nickte ich, murrte dann aber doch ein bisschen als er aufstand. Er meinte, dass er nur kurz duschen ginge, nahm aber sein Handy mit. Ich beschloss spätef nah zu fragen und erhob mich aucb. In Unterwäsche und T-Shirt war ich ja schon fehlte nur noch die Hose die ich auch ziemlich schnell fand. Ich zog mich an und hörte Joey gedämpft im Bad reden. Dann ging die Dusche an unf ich begann meinen Zopf frisch zu flechten. Schliesslich hörte ich wie er das Wasser ausstellte, wartete noch kurz und trat dann ins Bad. Joey war schon aus der Dusche gestiegen und rubbelte gerade seine Haare, wobei er mir den Rücken zuwandte. Ich nutzte das aus und legte von hinten die Arme um ihn. Meine Lippen drückte ich einmal kurz auf sein Schulterblatt weiter hoch kam ich eh nicht. Dann frsgte ich leise: "Wer war das?".


Nach oben Nach unten
Joey Colt

avatar

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 13.04.12
Alter : 20
Ort : Liberty Internat

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Mai 03 2014, 18:59

Ich war ziemlich schnell mit Duschen, aber dabei hatte ich noch nie lange gebraucht. Ich angelte mir mein Handtuch und begann mich damit abzutrocknen gerade als ich dabei war auch meine Haare trocken zu rubbeln spürte ich Arme die sich um meine mitte legten und Lippen die auf mein Schulterblatt trafen. Lächelnd hielt ich einen Augenblick inne und machte meine Haare dann weiter trocken. Schließlich hörte ich Sophies Frage und innerlich seufzte ich, eigentlich war ich doch ins Bad gegangen damit sie das Telefonat nicht mitbekam. Doch meine Freundin schien wirklich alles mitzubekommen. Ich wusste noch nicht wie ich antworten sollte weshalb ich meine Haare erst einmal zuende trocknete. Dann warf ich das Handtuch auf den Boden und drehte mich zu Sophie herum, meine Arme schlossen sich um ihren schmalen Körper und meine Lippen trafen lange auf ihre dann beantwortete ich ihre Frage:"Nur ein guter Bekannter aus meiner alten Stadt" noch einen kurzen Kuss schenkte ich ihr und löste mich nun komplett von meiner Freundin. Mit dem Handtuch um den Hüften ging ich in mein Zimmer und zog mir eine neue Boxershorts so wie ein komplett neues Outfit an. "Abpropo. Er hat angerufen weil ich Zuhause noch Sachen vergessen habe die ich Heute abholen soll. Willst du mit oder hier bleiben?" sagte ich während ich mich anzog und wendete ihr nun wieder meinen Blick zu
Nach oben Nach unten
Sophie Samuels

avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.12.12
Alter : 18

BeitragThema: Re: Max && Joey   Sa Mai 03 2014, 20:20

Ich lächelte als Joey innehielt und gab ihm nochmal einen Kuss auf seine Schulter. Er rubbelte dannseine Haare zuende trocken ehe er sich umdrehte und mich küsste. Ich spürte wie sich seine starken Arme um meine Taille legten und fühlte mich zu Hause. Und natürlich erwoderte ich den Kuss, etwas Anderes hätte mein Herz wohl nicht zugelassen. Sanft fuhr ich über seine Brudt als er sagte, dass es bloss ein guter Bekannter aus seiner Stadt gewesen sei. Erneut küsste ich ihn kurz und sagte dann leise: "Ich liebe dich". Dann sah ich rot auf den Boden und lächelte aber. Joey ging sich dann anziehen und ich setzte mivh auf sein Bett während ich ihn beobachtete. Ich musste schon sagen sein Körper liess sich mehr als sehen aber das wusste ich ja schon von den Ferien. Da meinte er, dass er noch ein paar Sachen abholen müsse die er vergessen hatte und fragte mich ob ich mitwollte. Da ich gar nicht erst von ihm weg wollte war die Sache für mich klar. Ich komm gerne mit dir mit aber nur wenn ich nicht störe", sagte ich deshalb und sah zu ihm rüber.


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Max && Joey   

Nach oben Nach unten
 
Max && Joey
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Power of the Pharaos

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty ::  :: Das Archiv ::  :: Die Zimmer :: Jungenabteil :: Zimmer 200-