StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Ivy && Caroline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

BeitragThema: Ivy && Caroline   Fr Jan 03 2014, 02:59

Nach oben Nach unten
http://liberty-rpg.forumieren.com
Hendrix Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 29.07.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Ivy && Caroline   Sa Aug 01 2015, 08:59

Cf: Musikzimmer

Ich verliess Caro an ihrer Tür und ging zur Köchin rubter, die ich eh schon lange mit meinem Charme um den Finger gewickelt hatte. Als ich ihr auch noch steckte, dass ich was für meine Freundin plane, wurde sie als gebürtige Italienerin ganz schwärmerisch. Schnell wanderten darum Nutella, Früchte, zwei Muffins und eine flasche Eistee in eine Tasche, die sie mir reichte. Ich bedankte mich bei ihr, in dem stark akzentuierten und manchmal etwas komischen Deutsch, was ich sprach. Ich fragte mich ob Caroline das überhaupt noch auffiel. Dann ging ich in mein Zimmer, zog Badehosen, ein Shirt und Baggys an, weil ja niemand wissen sollte, was wir vorhatten. Das Shirt war schwarz mit weissem Aufdruck und als Top gehalten während die Hose ganz schwarz war. Schnell schlüpfte ich noch in meine roten Vans ehe ich zu Caro ging. Icb klopfte kurz und wartete dann bis sie mir öffnete.


Nach oben Nach unten
Caroline Tompson

avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 11.01.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Ivy && Caroline   So Aug 02 2015, 21:36

Rix war schon bald wieder da und ich strahlte ihn nur so an denn ich war unheimlich froh das heile wieder bei mir war und zudem wusste ich das wir so schnell erstmal keinen Ärger bekommen würden da der Hausmeister es unmöglich bemerkt haben konnte da er ja auch den Schlüssel wieder zurückgebracht hat. "Und an dir ist ein 1A Spion verloren gegangen" lächelte ich und erwiderte den Kuss liebevoll den er mir gab. er ging mit mir zu meinem Zimmer und sagte das er noch etwas zu essen besorgen wollte und ich mich solange schon einmal umziehen sollte. Ich nickte und als er mich leicht mit dem Rücken gegen die Wand drückte und wieder seine Lippen sich auf meine legten spürte ich ein unheimliches kribbeln in meinem Bauch, ich liebte ihn unheimlich er war das beste was mir passiert war und meine Entscheidung war richtig gewesen dem war ich mir nun ganz ganz sicher. Als er ging spürte ich wie heiß meine Wangen waren ich war offensichtlich wieder rot geworden bei seinem Kuss, kurz strichen meine Finger über meine Lippen und total verliebt lächelnd verschwand ich in meinem Zimmer. Hinter mir schloß ich die Tür und ging zu meinem Kleiderschrank, ich zog meinen schönsten Bikini an und hatte unbedingt das Bedürfnis mich für ihn hübsch zu machen. Ich meine wenn wir schon so ein cooles Date hatten dann wollte ich für ihn auch besonders gut aussehen, okey ja ich würde es sowieso ausziehen da wir wahrscheinlich schwimmen gingen und dennoch wollte ich nichts normales anziehen. Ich entschied mich schließlich für eines meiner Kleider und hörte es wenige Minuten später auch schon klopfen, er war entweder verdammt schnell gewesen oder ich hatte einfach unheimlich lange gebraucht. Lächelnd öffnete ich ihm die Tür versteckte meinen Körper aber noch hinter der Tür damit er es noch nicht sah, unsicher war ich nicht da ich das Kleid selber so gern mochte. "Hey mein Lieber, hast du alles bekommen was wir brauchen?" ich schenkte ihm ein lächeln und als er zustimmte trat ich hinter der Tür hervor:"Sehr gut dann können wir ja" ich spürte wie meine Wangen rot wurden und schnell drückte ich ihm einen Kuss auf die Lippen.
Nach oben Nach unten
Hendrix Mitchell

avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 29.07.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Ivy && Caroline   Mo Aug 03 2015, 14:02

Caro offnete mir nach einer kurzen Zeit die Tür und verstecjte sich erst noch dahiner. Sie fragte ob ich alles bekommen hätte und ich nickte grinsend, den Kopf hochhaltend. "Jep alles da. Mir fehlt nur noch meine Freundin, hast du sie vielleicht gesehen?" Caroline begann zu lächeln und trat hinter der Tür hervor, da sie selber gesagt hatte, dass wir ja jetzt gehen konnten. Ich begann zu lächeln als ich sah wie toll sie aussah. Sie war ja immer total hübsch aber gerade noch viel schöner."Wow, womit hab ich Punk so ne hübsche Frau verdient?" .flüsterte ivh ihr ind Ohr und erwiderte dann sofort den Kuss den sie mir gab. Meine Arme legten sich um sie, so gut das mit einem Korb in der Hand ging. Sanft löste ich mich dann von ihr und ging mit ihr Richtung Schwimmbad. Dabei hatte ich meinen Arm fest um sie gelegt und wollte sie auch niemals loslassen. Wir erreichten unser Ziel und ich schob die Tür aus. Dann gingen wir rein und zum Becken. Ich stellte den Korb ab und zog mir meine Schuhe, Hosen und Shirt aus. Jetzt hatte ich noch die rot-schwarz-Karrierten Badehosen an und sah wieder zu Caro. "Sag mal hast du Höhenangst?", fragte ich sie und duetete auf den 3m-Sprungturm. Der hatte auf 3 Metern höhe eine grosse Plattform vor dem Sprungprett wo man hervorragend picknicken könnte. Vorusgesetzt man hatte keine Höhenangst.

Tbc: Schwimmhalle


Nach oben Nach unten
Caroline Tompson

avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 11.01.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Ivy && Caroline   Fr Jan 06 2017, 01:45

(Ich improvisiere mal auch wenn ich vielleicht keine Antwort bekomme will mal wieder was schreiben Very Happy)

2 Monate später

Meine Mum hatte mittlerweile alles probiert mich davon zu überzeugen das Stipendium an dieser Schule anzunehmen doch ich war so verliebt in Rix das ich mich nicht überzeugen ließ. Auf meine Mutter war aber leider wie immer Verlass, sie strich mir das Schulgeld für das Liberty wodurch ich sozusagen die Schule verlassen musste. Als sie mir diese Nachricht mit einem stolzen breiten grinsen verkündet hatte war ich am Boden zerstört... doch in diesem Moment hatte ich ebenfalls beschlossen das ich diese Hürde diesmal alleine nehmen konnte. Ich wollte Rix nicht damit belasten und auch sonst niemanden ich wollte unbedingt beweisen das ich auch selbstständig sein konnte. Also hab ich mir einfach einen Wochenendjob besorgt. An jedem Wochenende 8 Stunden lang. Ja ich weiß eigentlich bin ich noch zu jung um arbeiten zu gehen doch bisher wusste es keiner bis auf mich. Ich weiß eigentlich hat man keine Geheimnisse in einer Beziehung doch ich wollte nicht das Hendrix irgendwas unternahm er hatte schon so viel für mich getan. Und jetzt packte ich gerade meine arbeitsklamotten ein und machte mich auf den Weg zu meinem ersten Arbeitstag, Hendrix hatte ich gesagt das ich mit einer Bekannten aus meinem Tanzkurs in die stadt wollte. Davon war er natürlich begeistert denn ich hatte nun mal nicht allzu viele Freundinnen. Ich warf mir meine Tasche über die Schulter und machte mich auf den Weg zu meinem ersten Arbeitstag.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ivy && Caroline   

Nach oben Nach unten
 
Ivy && Caroline
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty ::  :: Das Archiv ::  :: Die Zimmer :: Mädchenabteil :: Zimmer 101-