StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Grüße

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 13.02.12

BeitragThema: Grüße   Mo Jun 26 2017, 13:43

Hier dürft ihr eure Grüße für unser Forum da lassen. flower I love you
Nach oben Nach unten
http://liberty-rpg.forumieren.com
parasomnia
Gast



BeitragThema: sleep talking   Mi Okt 11 2017, 19:47





SLEEP TALKING
läd ein zum ersten plot


"Noch keine beschlossene Sache — noch kein Grund zur Sorge. Wir sind alle noch in Sicherheit, müssen uns nicht zeigen. Wollen wir hoffen, dass die GFA-Partei das alles verhindert, wenn der gesunde Menschenverstand es nicht mehr kann. Dass die Jäger sich schon aufrüsten, hat nichts zu bedeuten. Wie lange dauert es überhaupt, bis ein Gesetz in Kraft tritt? Lange genug, um zu verschwinden? Oder lange genug, um sich mit dem Schicksal abzufinden?"

31.08.17


Entwurf eines Gesetzes zur Regulierung der Jagd und zur Förderung des Identitätsnachweises


A. Problem und Ziel
Fehlen einer Regulierung der momentan ausgeführten Jagd professioneller Fachkräfte auf nicht-menschliche Wesen wie Engel, Dämonen und Nachkommen dieser, sog. Nephilim. Durch die fehlende Gewissheit, ob das Jagd-Ziel nicht-menschlich ist kommt es fälschlicherweise zur Gewaltanwendung an menschlichen Zielen. Sicherheit verschafft eine verpflichtende Identitäts-Offenbarung auf dem Personalausweis (sog. True-ID Funktion).
Der vorliegende Gesetzentwurf zielt darauf ab, die Nutzung der True-ID Funktion zu fördern. Ebenso soll die Jagd durch ausgebildete Fachkräfte auf nicht-menschliche Wesen (ausgeschlossen Nephilim) sowie das Festhalten solcher Wesen legalisiert sowie reguliert werden.

B. Lösung
Durch die Einführung der True-ID Funktion wird die Jagd auf Engel und Dämonen effektiver und reibungsloser. Demnach sind alle Bürger und Bürgerinnen dazu verpflichtet, ihren Personalausweis zu aktualisieren und ihre tatsächliche Identität zu offenbaren. Halbengel oder sogenannte Nephilim sind von der Jagd ausgeschlossen. Grund dafür ist ihr menschliche Anteil. Für Nachkommen eines Engels und eines Dämonen gilt diese Regelung nicht.
Engel und Dämonen dürften lediglich dann gejagt und getötet werden, sofern sie ein deutliches Risiko für die menschlichen Bürger und Bürgerinnen darstellen. Handelnd es sich um nicht-menschliche Wesen, die sich reibungslos in die Gesellschaft integriert haben, so wird von einer Jagd abgeraten. Ausnahmefälle bilden psychisch labile Engel und Dämonen, deren Handeln nicht vorhersehbar ist.
Gleiches gilt für das sogenannte Sammeln von Engeln, Dämonen und Halbengeln. Ausgebildeten Sammlern wird das Festhalten übermenschlicher Wesen gestattet, sofern diese die zuvor genannten Kriterien erfüllen. Das Festhalten der nicht-menschlichen Bürger geschieht auf eigene Gefahr, der Verkauf von Engeln und Dämonen im Internet ist untersagt. Die Weitergabe eines festgehaltenen Ziels unter ausgebildeten Sammlern ist erlaubt.

C. Alternativen
Keine

D. Erfüllungsaufwand
D.1 Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger
Es fällt kein zusätzlicher Erfüllungsaufwand für Bürgerinnen und Bürger an.
D.2 Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft
Es fällt kein zusätzlicher Erfüllungsaufwand für die Wirtschaft an.
D.3 Erfüllungsaufwand der Verwaltung
Ein eventuell entstehender Mehrbedarf an Sach- und Personalmitteln lässt sich noch nicht genau beziffern, doch liegen deren Kosten im Rahmen der jährlichen Einsparungen, die die Neuregelung mit sich bringt.

E. Weitere Kosten
Weitere Kosten sind nicht zu erwarten.

Fakt: Der Plot startet am 28.10.17
Fakt: Mai und Juni fallen als bespielbare Inplay-Monate weg
Fakt: September und Oktober werden ab dem 28.10.17 bespielbar sein







Nach oben Nach unten
 
Grüße
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Liberty ::  :: Gästebereich-